Archive for Oktober 2009

Dragon Age: Origins – Sacred Ashes Trailer

Oktober 27, 2009

Also, ich habe seit einigen Jahren keine PC-Spiele mehr gezockt, aber der Trailer rockt wirklich – gut, die ´Rangerin ist etwas overpinmt… sonst, sehr sehenswert!

Dank fürs Finden geht an Riven.

Dark World – neuer russischer Fantasyfilm

Oktober 26, 2009

Nach der Wächter-Trilogie scheint mit Dark World wieder ein Stück interessanter russischer Fantasy zu uns zu stoßen, wenn auch nicht vor 2010.

Finderdank geht an den KULTisten.

[PF] Adventure, Dungeons & Danger – Horror at Dagger Rock (gratis)

Oktober 25, 2009

Zum Start seiner neuen PFRPG-kompatiblen Abenteuerserie “Adventure, Dungeons & Danger” hat Sagawork Studios das Abenteuer WG0 – Horror at Dagger Rock als kostenlosen Download zur Verfügung gestellt. Das Abenteuer ist stolze 74 Seiten dick.

http://paizo.com/store/downloads/sagaworkStudios/pathfinderRPG

“At the edge of the Daggerstone Hills is Dagger Rock; a pinnacle of granite that thrusts more than one thousand feet into sky. At its base sits Relford; one of the oldest and most popular mining settlements in the region. Since a recent earthquake, Relford is slowly dying: The mine has closed and the mighty Rel River has all but dried up. Terrified locals flee their homes, abandoning their meagre livelihood with no explanation. Those that remain keep their doors locked and are wary of strangers. There is talk that some people have simply disappeared…

It is said that between the dark and dead trees of the hills, inhuman tribes lurk, preying on the unwary. Who knows what horrors have crawled from out the shadow of Dagger Rock?

An adventure designed for 4-6 characters of levels 1-3.”

Gedownloaded? Gelesen? Mitreden?

[Pathfinder] Bestiary jetzt in der PRD

Oktober 24, 2009

Das Bestiary wurde in die PRD eingepflegt. Damit stehen jetzt viele Kreaturen online zur Verfügung und zum schnellen Abruf bereit.

Pirates vs Ninjas – Der Film

Oktober 23, 2009

Zu finden hier.

Pathfinder zur Messe Essen

Oktober 23, 2009

Zur Messe Essen gibt es einige Pathfinder-Neuheiten, der Golarion-Kampagnenband hat sich allerdings leider verspätet. Damit gibt es nun:

Vor Ort (alt):
Pathfinder GRW
Falkengrunds Letzte Hoffnung (gratis)

Vor Ort (neue Produkte):
Almanach der klassischen Monster
Die Krone des Koboldkönigs

Erst kurz danach fertig:
Golarion (Kampagnenband)

Allen Messebesuchern viel Spaß – hoffentlich auch mit Pathfinder ;)

Pathfinder-Website bei Ulisses online

Oktober 22, 2009

Ulisses hat die langerwartete Pathfinder-Website online genommen. Neben den Charakterbögen ist darauf eine Vorschau auf diverse GRW-Seiten zu finden. einiges wird bald folgen, so eine Errata, wo wir gerade die verschiedenen Foren durchforsten, wo Sammelthreads gestartet wurden.

Eine erste Rezi ist auch schon online, Moritz hat für den Rollenspiel-Almanach eine geschrieben.

[Rezi] Zunftblatt 3/2009 / #6 (Fanzine)

Oktober 21, 2009

Nachdem ich im Frühjahr nach der RPC das erste Printwerk des Zunftblatts rezensiert habe, werfe ich nun meinen Blick auf die mittlerweile dritte Printausgabe, die sechste Ausgabe insgesamt. Mit Vampiren gibt es diesmal wieder auch einen Schwerpunkt.

Der Schwerpunkt ist breit aufgestellt mit verschiedenen Rezivorstellung quer durch alle Medien. Los geht es mit den Blick auf „historische“ Vampirfiguren über literarischen Vampiren zu Vampiren im Film, in der Literatur und in der Jugendliteratur. Dabei werden wirklich viele Werke angerissen und wer sich für das Thema interessiert, findet hier sicherlich einige Tipps für die persönliche Buch- oder Videoliste. „Die spitze Feder“ nimmt dann den Trend zum Vampirweichling auf`s Korn.

Der Bericht über die LARP-Chronik Theater der Vampire entstand im Gespräch mit Organisator Mirko Schröder. Das ganze ist eine Art Weiterentwicklung einer Vampire: Die Maskerade-Chronik und bietet gerade Spielern, die nicht ganz so zufrieden mit VdM sind einige neue, interessante Ansätze.

Lokalkolorit gibt es dann durch Rollenspielconberichte, LARPs und ein Blick auf regionale Mittelaltermärkte. Highlight hier der Bericht von den Feierlichkeiten „20 Jahre Heidelberger Spieleverlag“ auf Burg Stahleck.

Interviews gibt es auch einige, durchaus auch mit namenhaften Genregrößen. Magret Weis plaudert über Drachenlanze, Markus Heitz über seine diversen Buchprojekte und Steven Savile über seine Buchreihe bei Warhammer, die sich um Vampire dreht. Die Interviews sind nicht wortwörtlich niedergeschrieben, sondern werden zusammengefasst präsentiert, was sie beim Lesen recht angenehm macht.

Damit ist rund die Hälfte der 60 Seiten durch und nun folgt eine bunte Reziblume unterschiedlicher Qualität, im Schnitt aber gute Besprechungen der jeweiligen Titel, die nicht nur von den großen Verlägen kommen, sondern auch viele kleinere, unbekanntere Sachen sind dabei.

Das war es – noch nicht ganz. Spielbares wurde diesmal nicht gedruckt, aber im Heft gibt es einen Zugangscode für ein Quellenbuch zu Vampire: Die Maskerade: Sankt Petersburg bei Nacht. Eigentlich gar ein Crossover mit allen Produktlinien der alten Welt der Dunkelheit im Umfang von 104 Seiten.

Fazit: Für 3,50 Euro wird ein Heft mit viel Lokalkolorit geboten, dem man anmerkt, dass es mit Liebe gemacht ist, sprich, echtes Fanzineflair bietet. Dazu kommt die regelmäßige Erscheinungsweise, die es für den Sofortkauf zum Schmökern interessant macht, eine lange Wertigkeit in Form von Abenteuern und Quellenmaterial ist nicht bzw. nur online gegeben, wobei ehh unterversorgte Vampire:dM-Fans sofort zuschlagen sollten.

PS.. Auf der Messe Essen sind die Zunftblättler am Stand des Heidelberger Spieleverlags zu finden.

PPS.: Ich hab mir gleich einige Ausgaben mitbestellt, wer eine Ausgabe von 1/09 bis 3/09 braucht, kann sich gerne bei mir melden ;)

Pathfinder: Charakterbögen online

Oktober 15, 2009

Es ist soweit, die deutschen Charakterbögen sind online. Neben dem offiziellen Bogen haben wir noch einen inoffiziellen Fanbogen von Mankotaleph, der richtig was hermacht. auch seine Zusatzbögen seien empfohlen, die es hier gibt!

So läßt sich spielen…

Edit: Für alle Suchenden hier noch der neue Link zu Mankotalephs Bögen.

Edit 2: Außerdem gibt es in diesem Thread im Ulisses-Forum eine kleine Linksammlung zum Thema.

Edit 3: Der aktuelle Downloadlink.

3D-Modelle bei Google: Vom Piratenversteck bis zur Burg

Oktober 15, 2009

Mit Google Sketchup kann man eine Menge machen, wie auch DnD-Gate-User Ethelbeorn feststellte. In seiner Galerie stellt er diverse Modelle vor.


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 62 Followern an