Archiv für die Kategorie ‘Greifenklaue FORUM’

Media Monday #131 – Silvester Special

Dezember 30, 2013

Letzter Montag im Jahr, da wünsche ich doch erstmal allen Lesern und* Mitbloggern guten Rutsch und Frohes Neues [*im Sinne der mathematischen Logik eigentlich oder], feiert schön! Damit geht es auch zum letzten Media Monday in diesem Jahr, die Aktion hat sehr viel Spaß gemacht, ich konnte einiges an Tipps mitnehmen bei den Teilnehmern (Ich hoffe, ihr auch bei mir!) und mich an einige Anekdoten, Serien, Büchern und Erlebnissen zurückerinnern. Auch dieser Media Monday wird vom medienjournal präsentiert. Dort findet ihr auch die anderen Teilnehmer. Von uns wird es neben diesem Rückblick auch noch einen großen Rückblick im GK-Podcast geben mit Schwerpunkt auf Rollenspielen natürlich!

1. Der beste Film in 2013 war für mich Gravity. So hab ich mich noch nie in den Kinosessel festgekrallt, um nicht ins finstere All abgetrieben zu werden … Hier macht sich auch 3D bezahlt.

2. Mein liebstes Buch in 2013 war für mich Das Lied von Eis und Feuer (Thron der Sieben Königreiche & Saat des Goldenen Löwen). Wollte ich unbedingt vor dem Gucken der Serie lesen und ja, das hat sich definitiv gelohnt. Dicht gefolgt von Der letzte Caleban von Frank Herbert (alias Whipping Star, ein passenderer Titel), schöne, frische Weird Science Fiction, die ich im Rahmen des GK-Lesezirkels gelesen habe, welcher 2014 hoffentlich wieder etwas Aufwind erhält (Mitleser gesucht!).

3. Größte Serienneuentdeckung in 2013 war zweifelsohne Mord mit Aussicht. Ein kultiger, lustiger, deutscher Krimi und zugleich kein Tatort aus dem Münsterland. Die hat mich echt positiv überrascht!

4. Die größte Enttäuschung hingegen war für mich ganz klar das SciFi-Trio aus Oblivion (welcher noch der beste war), After Earth und Elysium. Echte Abwärtsspirale!

5. Im nächsten Jahr freue ich mich ganz besonders auf die weiteren

Der Hirschkönig ist bei uns schon Geschichte!

Staffeln von Game of Thrones, Sons of Anarchy und Walking Dead, den dritten Hobbit, den nächsten Tribute von Panem und vielen tollen Rollenspielerlebnissen, insbesondere bei Kingmaker, Rise of the Runelords, Schlangenschädel, Kadaverkrone, Enemy Within, Nordana und Warhammer 3.

6. Spannend wird 2014 vor allem, weil wir die Grenzlandslayers gründen und damit bestimmt einige coole Sachen erleben werden. Let´s Slay!

7. Und ganz im Vertrauen, meine Vorsätze fürs kommende Jahr sind wenig bis kaum vorhanden. Aber ich will nächstes Jahr Babylon 5 komplett gucken, hab schon die erste Staffel durch und steck gerade bei den ersten Folgen der 2 – und ich bin sehr begeistert! Wer sich darauf einstimmen will, Ausgespielt hat eine 20-Jahre-Jubiläums-Episode aufgenommen.

Und, woruf freut ihr Euch 2014?

[Comic] Stolz und Vorurteil und Zombies

April 24, 2013

Im Lesezirkel werden dieses Jahr parallel zu den Büchern Comics gelesen, den Start machte … Stolz und Vorurteil und Zombies - und ich kann nur davor warnen …

Die Zombies sind schnödes Beiwerk, statt eine Welt zu kreieren, die viktorianisch geprägt ist, die sich an eine Zombieapokalypse anpasst, ist alles wie vorher, bis darauf, dass die Töchter zur Kampfschule gehen und ab und an durch ne Zombiehorde gedrescht werden muss.

Überhaupt, sie tauchen immer in Gruppen auf und werden zerdroschen. Keine überraschenden Zombiebilder, keine Zombies, wo man sie nicht erwartet, im Prinzip fünfmal, sechsmal die selbe Szene ohne Variation.

Sensationell schlecht ist mir eine Szene im Gedächnis geblieben. Eine Bekannte kommt mit ihren Ninja-Wachen vorbei und schlägt der Protagonistin ein Kräftemessen (in den tödlichen Künsten) vor. Diese tritt gegen drei Ninjas an in einen Kampf auf Leben und Tod und – um Chancengleichheit herzustellen – bekommt sie eine Augenbinde. Autsch! Ich mag ja Superman nicht, aber der ist ja nen echter Waschlappen gegen diese Frau.

Fazit: Nicht nur nix neues im Zombiegenre, sondern gar nix! Die Originalgeschichte funktioniert wohl noch gerade eben so (weil man Zombies quasi wegignoriert), wäre im Original vermutlich aber wesentlich unterhaltsamer.

Diesmal im Lesezirkel: Zombies vs. American Gods

Januar 10, 2013

Dieses Quartal im Lesezirkel: Die Zombieanthologie Hunger von David Grashoff und American Gods von Neil Gaiman — ganz hervorragend, gefällt mir beides! Zombies les/seh ich gerade wirklich gern und von Gaiman wollt ich schon länger was lesen. Im Moment bin ich aer gerade an Robert E. Howard dran mit Conan.

Mitlesen? Schau im Lesezirkel vorbei!

[Regional] Myranische Götter gewinnen – im “Tausch” gegen Ding-Runde

Dezember 19, 2012

Tolle Aktion, die unser Admin Bangrim da angekurbelt hat. Er hat beim Wichteln beim letzten Rollenspielding das große Los gezogen und Myranische Götter (Infos bei Wiki Aventurica)bekommen. Statt es im Regal verstauben zu lassen, ruft er zu einem Wettbewerb auf, um das Buch unters interessierte Volk zu bringen!

Wer auf dem Ding im ersten Vierteljahr ein System angebietet, welches weder ein großes Mainstreamsystem ist noch in den letzten zwei Jahren gespielt wurde (Aborea, Arcane Codex, Basic Fantasy, Buffy , Chtulhu, Deadlands, Desolation, Dragon Age, Dread, Dr. Who, Dungeonslayers, Einsame Wolf, John Sinclair, KULT, Lamentations of the Flame Princess,  Monster aus der Spätvorstellung, M20, Perry Rhodan, Rippers, Ruh dich nicht aus, Shadowrun), kann es bis Ende des Jahres vorschlagen – und mit etwas Glück, bekommst Du dann fürs Leiten Myranische Götter.

Genauere Bedingungen und bisherige Vorschläge im GK-Forum.

Greifenklaue Podcast #11 – Tavernen (Special zur RPC 2012)

Dezember 15, 2012

Unsere zur RPC wurde bisher nur exklusiv dort verteilt – jetzt eeeendlich auch hier online:

Hier zum Runterladen oder dort zum direkt anhören

Neben dem Schwerpunkt Tavernen sieht der Inhalt wie folgt aus:

0:02 Kurzausblick Dungeon Crawl Classic RPG
0:06 Half Party Kill bei Pathfinder
0:12 Hauptthema Taverne
0:44 City of Ember (Film)
0:50 Die Stadt der träumenden Bücher (von Walther Moers), Buch im GK-Lesezirkel
1:05 Drachenlanze-Hörspiele (dort auch die Trailer zum Reinhören)

Diesmal gibt es auch reichlich Shownotes, zu den erwähnten .pdfs, Artikeln, Tavernen, Rollenspielen etc. pp.

DCC im GK-Blog
DCC-Interviews Teil I: deutsch englisch; Teil II deutsch englisch
Greifenklau – Das Bier

Dwarven Forge-Taverne

Erwähnte Tiles, Maps etc. (ab 0:15)
Fat Dragon Games (Artikel nicht mehr online)
e-Adventure Tiles: Adventure Town Taverns Vol. 1 (Skeleton Keys)
Adventure Town Inns Vol. 1 (Skeleton Keys)
Edventure Maps: Tavern in the Woods(Skeleton Keys)
Inns and Taverns Floorplans (Darkfuries Publishing)
Skull & Dagger Tavern 25mm Battle Plans (Darkfuries Publishing)

Fat Dragon Games Tavernenvision

Erwähnte Tavernengimmicks (ab 0:18)
Book of Taverns (Necromancer)
Tavern Menus (Adamant)
100 Tavern Names (Dark Quest Games)
Overheard Tavern Talk (Dark Quest Games)
Clipart Critters 001 – Tavern Heroes (Postmortem Studios)
Tournaments, Fairs, and Taverns (EN Publishing)

Camelot in Celle

Sonstiges zum Thema Taverne
Drachentöter VI – Greifenklaue war auf TavernenLARP 2008 via GK-Forum
Herr der Ratten – das Dungeonslayers-Abenteuer im Tavernenkeller findet sich im DS-Grundregelwerk (adaptierbar)
Camelot in Celle (Mittelaltertaverne)
Burg Warberg

Auch die anderen Podcast haben zur RPC Tavernenspecials gemacht:
System matters
Söhne Sigmars
sowie das Special von der RPC selbst mit allen drei Podcasts.

Später entdeckt
Tavernengenerator im DS-Adventskalender
Hexenspelunke – Regelmäßiger Tavernencon im Harz

 

 

Greifenklaue-Forum erfolgreich umgezogen!

Oktober 14, 2012

Eigentlich war es erst zu Ende 2012 / Anfang 2013 geplant, aber jett ging es doch schneller als erwartet und gedacht – und da gilt besonderer Dank unserem Webmaster Bangrim, der sich um die Webpräsenzen der Greifenklaue seit kurzem kümmert. Zugleich erfolgte ein Update von SMF 1.0 auf SMF 2.0. Ein besonderer Dank geht aber auch an http://www.rpg-bs.de, wo wir drei Jahre unterschlüpften, nachdem Rapid seine Forenengine dicht gemacht hat. Wir hoffen, dass wir noch das ein oder andere nette Feature im Forum einbauen können und bemühen uns, weiterhin regional präsent zu bleiben: So wird das Rollenspiel-Ding weiter im wesentlichen über das Forum organisiert und mit Orccup haben wir eines der ältesten, aktiven PbMs (mittlerweile PbeM).

Die neue Adresse lautet: http://forum.greifenklaue.de

Wer unser Forum gelinkt hat, bitte ändern.(Sollte ich als erster beherzigen …) ;)

Wahl im Lesezirkel und neu dabei: Comics

September 13, 2012

Der Winter steht an, das aktuelle Schwarz von Stephen King ist ausgelesen und damit auch die Wahl zum neuen Buch für den Greifenklaue-Lesezirkel: Diesmal stehen Die Mars-Chroniken vom kürzlich bedauerlicherweise verstorbenen Ray Bradbury (sein erstes Buch noch vor Fahrenheit 451) und das mehrfach verfilmte Ich bin Legende von Richard Mattheson. Die Wahl findet hier statt – über Mitleser freuen wir uns immer.

Erstmals startet dann auch der Comic-Zirkel, hier werden noch Vorschläge gesammelt, die man hier abgeben kann. Auch hier gilt, Mileser willkommen!

Diesmal im Lesezirkel: Die Stadt der Träumenden Bücher

Januar 3, 2012

Und der Lesezirkel geht weiter, es wird wieder gemeinsam ein Buch gelesen. Nach Abstimmung ist es Die Stadt der Träumenden Bücher von Walter Moers geworden. Richtig, dass ist der von Käptn Blaubär (was im Fernsehen stark verstümmelt sein soll und wenig mit dem Buch überein haben soll), welcher auch die Zamonien-Reihe begründet, zu dem auch dieses Buch gehört, aber auch vom Kleinen Arschloch. auf der Nordcon gibt es alljährlich ein zamonisches Lügenduell und im Tanelorn hat die Reihe auch einige begeisterte Anhänger, kurzum, ich bin echt gespannt!

Wer mitlesen will, schaue im Lesezirkel vorbei!

Lesezirkel: Himmelssturz und Perry Rhodan Neo

Oktober 7, 2011

Der Lesezirkel hat gewählt, im vierten Quartal wird Himmelssturz von Alastair Reynolds  gelesen. Mitleser sind herzlich willkommen.

Desweiteren gibt es eine Sonderaktion zur (neuverfassten und modernisierten) Neuauflage von Perry Rhodan, genannt Perry Rhodan Neo. Auch dort wird reingelesen, bisher machen 7 Interessierte mit – auch hier freuen wir uns über Mitleser!

Infos zur Serie hab ich im übrigen hier zusammengetragen.

Greifenklaue Podcast #8 – Brickslayers / SommerDing / NordCon / Snow Crash

September 18, 2011

In der 8. Episode haben wir uns einige Themen zur brust genommen: Nordcon, das SommerDing, das dort gespielte Brickslayers und welche LEGO-Produkte dafür Sinn machen, Zombie-Würfel, ganz kurz Villen des Wahnsinns, Snow Crash aus dem GK-Lesezirkel, die Situation bei Lausch, das Zombiehörspiel Terra Mortis und das Noir-Hörspiel Narcisse Astor Kurtmonge – nicht nur dieses mit Christophorus, sondern der ganze Cast ist mit ihm.

Ich muss erstmal los, heut abend noch ein paar mehr Links und Einzelzeiten!

Solange hier herunterladen oder dort direkthören!


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 59 Followern an