Archiv für die Kategorie ‘RolloFilmchen’

Cthulhu-Film – Die Traumlande kickstarten

April 12, 2014

Die Macher vom großartigen Cthulhu-Film Die Farbe haben ihre Crowdfunding-Kampagne via indiegogo gestartet, mit der sie den Film The Dreamlands finanzieren wollen. Für 7 Euro kann man den Film drei Tage streamen, für 20 Dollar gibt es die Doppel-DVD oder die BlueRay und für wesentlich mehr Geld gibt es Filmrequisiten, Besuche am Set etc.

Schaut mal bei dem Projekt vorbei! (Und das beste: Bei Indiegogo braucht man keine Kreditkarte, sondern kann per Paypal zahlen!)

Dr Grordbort Presents: The Deadliest Game

April 9, 2014

Zornhau untersuchte neulich den Steampunk-Comicband zu Dr Grordbort auf rollenspielerische Verwendbarkeit, auf Aktion Abenteuer wies dann jemand auf diesen tollen Kurzfilm hin, den neuseeländische Studenten über den Dr gemacht haben. Dürfte auch für Space 1889 gut kommen.

 

[Film] Dragonlance – Dragons of Autum Twilight

März 25, 2014

30 Jahre Drachenlanze, Zeit sich mal mit dem Film auseinanderzusetzen, besserwisserboy war so frei.

Erzählt wird die Story der ersten Bücher einer der wohl bekanntesten Rollenspielwelten von (A) D&D. Die Story an sich dürfte den meisten bekannt sein und soll für diejenigen, welche sie nicht kennen (Schande über euch), nicht gespoilert werden.
Man hat nicht jede Szene aus den Büchern übernommen, da der Film sonst um einiges mehr als 90 Min. Länge hätte, sondern hat sich die wichtigen Szenen gegriffen. Dadurch wirkt der Film ein wenig schnell und dialoglos. Die Helden hetzen von einem wichtigen Punkt zum nächsten, so bleiben die Charaktere ein wenig einseitig und farblos. Aber wie gesagt, da man keine 180 Min. Epos schaffen wollte, geht das für mich i.O.

DVD-Umsetzung:
Da der Film nicht sonderlich erfolgreich war hat man auf eine glanzvolle DVD-Umsetzung verzichtet. Der Ton ist in Englisch mit zahlreichen Untertiteln ausser Deutsch. Aber um den Dialogen zu folgen reicht selbst eingerostetes Schulenglisch. Raistlin wurde von Kiefer Sutherland gesprochen und auch Lucy Lawless (Xena) konnte als Sprecherin gewonnen werden.
Die Zeichnungen sind erfreulicherweise nicht im Mangastil gezeichnet, sondern eher wie die alten Masters of the Universe-Zeichentrickfilme, wo Menschen auch Nasen haben.
Die Umwandlung des Films in digitale Form würde ich aber eher als nicht gelungen bezeichnen. Recht viel Fehler und der Sound reisst einen auch nicht vom Hocker.
Keine Ahnung warum man in einen klassischen Zeichentrickfilm computeranimierte Figuren einbauen muss, aber ich hatte das Gefühl, daß die Drakonier und die Drachen animiert waren (und das auch noch schlecht).
Auch der Brutalitätsstandart hat während der einzelnen Szenen stark geschwankt. In einer Szene sieht man aufgespießte Köpfe, gepfählte Menschen und Blut in anderen Szenen verzichtet man völlig auf Blut und gestaltet die Kämpfe sehr kindgerecht (der Film ist ab 12).

Fazit:
Sicherlich nicht mit Feuer und Eis zu vergleichen. Aber der Film hat zumindest bei mir einige schöner Erinnerungen an eine Romanreihe, die ich vor über 20 Jahren gelesen habe, geweckt. Das lässt mich persönlich über eine Umsetzung, die auch zu damaligen Zeiten besser möglich gewesen wäre, gnädig hinwegschauen. Ausserdem hat das Ding bei Amazon nur einen 5er (mit Versandt) gekostet.

LARPs: The Series – Folge 5 “XP”

März 19, 2014

Die fünfte Folge trägt den vielversprechenden Titel XP …

LARPs: The Series – Folge 1 – 4

März 16, 2014

Was Episode 0 verspricht, halten die ersten vier Episoden! Tolle kleine Episoden rund ums LARP. Wobei es eine kleine Besonderheit gibt: der SL übernimmt auch immer die NSCs. MO, MI und FR gibt es zwei Wochen lang noch neue Folgen!

“GM”

Check

PvP

IC

LARPs: The Series – S01E00 – “LARPs”

März 8, 2014

Übermorgen geht es mit LARP – The Series los – und es dürfte lustig werden … Folge 0 ist jedenfalls schonmal gelungen!

Vorstellungsvideo Golarion

Februar 18, 2014

Ein Werbevideo von Ulisses.

Man muss sicherlich nicht jeder Passage zustimmen, insgesamt ist es aber gut produziert und die Vorstellung gelungen!

[Filmteaser] Die Traumlande

Dezember 7, 2013

Die Macher des deutschen Cthulhu-Films Die Farbe (und des Warhammerfilms Damnatus) haben einen Teaser zu ihrem Nachfolger The Dreamlands / Die Traumlande veröffentlicht.

Mehr zum Film gibt es hier.

[Trailer] Wochenendkrieger (LARP-Doku)

Juli 13, 2013

Ebenfalls bei Obskures gesehen und für sehenswert (und teilenswert) befunden: Wochenendkrieger, eine LARP-Doku in Zusammenarbeit mit RBB/ARTE von Andreas Geiger. Ab dem 8.8. in vermutlich eher ausgewählten Kinos, aber auf der Homepage dürfte man sich dazu eine Übersicht verschaffen können!

[Teaser] Wyrmwood – australischer Zombiefilm in der Mache

Mai 15, 2013

Und auch diese Woche ein Film, oder vielmehr eine rund 7-minütige Teaserszene aus dem australischen Film Wyrmwood, indem Mad Max-Endzeit auf die Zombiecalypse trifft. Wer nicht Englisch kann, nicht schlimm, es gibt nicht mehr als zehn Worte und es zeigt sich, dass Zombies fangen nie ganz ungefährlich ist …

Auf Facebook gibt es mehr zu dem Filmprojekt, welches dieses Jahr erscheinen soll, wenn man eben bei Facebook ist.


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 59 Followern an