Posts Tagged ‘Cthulhu’

[Film] Achtung! Cthulhu – The Movie

August 26, 2014

Nach der Wiederbelebung der Deadlandsserie haut nun Modiphius Entertainment einen hinterher und schreibt, dass man an einem Filmskript zu Achtung! Cthulhu arbeitet und dazu Dirk Vandereyken und Raine McCormack engagiert hat.

Dirk Vandereykenbetont, dass er einen anderen Film als die typischen Nazi-Zombie-Filme machen will und weniger pulpig als Iron Sky und Indiana Jones sein will. Na, abwarten …

Danke an Bangrim für den Hinweis!

Doppelter Cthulhu-Kickstart, Cthulhu-GRWs kostenlos als .pdf + Schnellstarter Cthulhu 7

Juni 17, 2014

Ich habe gestern gleich zweimal gekickstartet, wenn auch beide Male nicht bei Kickstart …

Wie kürzlich berichtet, gibt es eine Neuauflage zur Cthulhu-Kampagne Berge des Wahnsinns bei Startnext. Auf diese kann man nun endlich Geld werfen, ich hab immerhin 100 Euro investiert, aber ich hab sie auch noch nicht im Schrank stehen. 35 Euro für die .pdfs, 80 für den Sammelband, 100 für die Deluxeversion in Kunstleder und 200 für den Folianten.

Der Erstversuch vom Film Die Traumlande ist zwar gescheitert, im Zweitversuch dürfte es aber gelingen, da man aus der ersten Kampagne einiges lernte und auch einige Investoren fand. Von den erbettenen 200.000 Euro fand sich für 60.000 Euro ein privater Investor und der Rest ist nun auf die reguläre Kickstartkampagne bei Indiegogo und Crowdinvest. Für 7 Euro gibt es den 3-Tage-Stream, für 20 den Film.

Und wer so viel investiert, braucht aktuell keinen Cent für die Grundregelwerke auszugeben, beide (Spielleiterhandbuch und Spielerhandbuch) gibt es aktuell bei RPG Now kostenlos, wohlgemerkt die deutschen Versionen von Pegasus. zwar kommt demnächst Cthulhu 7 raus, erstmals mit etwas größeren Änderungen gegenüber den bisherigen Editionen, aber die beiden Werke sind auf jeden Fall z.B. für obige Kampagne völlig ausreichend. Und wer Cthulhu gar nicht kennt, kann es erstmal mit dem Schnellstarter versuchen, wobei es den auch auf der Pegasus-Downloadseite gibt. Dort gibt es übrigens auch den Schnellstarter für Cthulhu 7. Man munkelt übrigens, dass man Cthulhu 7 mit einer ähnlichen Taktik wie Shadowrun in den Markt pressen möchte – ich bin gespannt!

So, das waren erstmal genug Cthulhu-Neuigkeiten für den Monat …

Media Monday #155

Juni 16, 2014

Im Media Monday #155 vom Medienjournal bin ich diesmal heiß auf das Spielen von Star Wars – Am Rande des Imperiums, aufs kaufen von Cthulhus Bergen des Wahnsinns und wünsche mit endlich eine Fortsetzung der deutschen Masters of the universe-Boxen.

1. Der beste Beitrag oder die beste Kritik, die ich in der vergangenen Woche auf einem Blog gelesen habe, war das Material zum Star Wars-Alphabet auf Triumph & Despairs. Die haben sich zu jedem Buchstaben mindestens ein Star Wars-Thema überlegt und tolle Ideensammlung für das SW-Rollenspiel Edge of the Empire (deutsch: Am Rande des Imperiums)

2. Deutschland – Italien vor zwei Jahren hatte ein wirklich enttäuschendes Ende, denn das Ding hätten wir ruhig mal gewinnen können … Aber dieses Mal beginnt es ja nicht schlecht!

3. In der zweiten Jahreshälfte 2014 freue ich mich am meisten auf Cthulhu – Berge des Wahnsinns – Die Rückkehr, weil ich die tolle Kampagne noch nicht im Regal habe und die 100-Euro-Leder-Version. Das ganze ist ein Startnextprojekt zur Rollenspielversion, zur Filmversion gibt es immerhin die “News“, dass del Toro noch dran ist … da würde ich aber vorher auf die Traumlande setzen, ein spannendes Indiegogoprojekt. Mit beiden rechne ich saber nicht vor 2015.

Bild aus “Die Traumlande”

4. Demnächst möchte ich Star Wars – Am Rande des Imperiums sehen/lesen/o. ä spielen, weil ich von dem Rollenspiel total angefixt bin. Ich weiß schon gar nicht mehr, aber es ist bestimmt schon mehr als fünf Jahre her, dass ich so einen dicken Regelwerksbrocken in so kurzer Zeit verschlungen habe. Jetzt bin ich auch heiß aufs zoggen! (Mitspieler noch gesucht!)

5. Zuletzt enttäuscht von einer Figur, die plötzlich völlig out-of-character agiert hat, war ich von Clockwork Angel, dem Auftaktband zu Die Chroniken der Schattenjäger, einem Ableger von Die Chroniken der Unterwelt, deren erster Teil – City of bones – ja gerade verfilmt wurde. Jedenfalls spielt es im viktorianischen England, man merkt aber weder Zeit noch Ort, das ganze hätte auch in Köln-Kalk spielen können. Oder Bielefeld! Die Charaktere agieren und sprechen wie heute, echt schräg …

6. Das größte Geschenk, das man mir in punkto Medien machen könnte, wäre eine deutsche Box mit Masters of the Universe Staffel 1.2 und 2.1. von dieser Anime-Serie. Gibt es aber leider, leider nicht! War die steil! Da das erst noch hergestellt werden muss, dann vielleicht doch die vergriffenden Folgen von Dungeons & Dragons … Grauselig, aber selten …

7. Zuletzt gesehen habe ich Sherlock Staffel 3 und das war ein Gesamterlebnis, weil ohne Teil 3 die anderen etwas mager, wenn auch sehr humorig wirkten. Aber sie bauen viel für die dritte Folge auf, ohne jetzt was zu spoilern!

Cthulhu-Kickstarter: Berge des Wahnsinns

Juni 5, 2014

 

Pegasus-Ausgabe des 1. Teils

Ähnlich beeindruckend ist die Publikationsgeschichte zum Cthulhu-Abenteuer Beyond the Mountains of Madness (1999 von Chaosium), welche immer schon als legendäre Kampagne galt. Bei Pegasus gelang dann die Übersetzung in Kooperation mit dem Originalautor Charles Engan, der die Kampagne noch etwas streckte: im Deutschen einfach nur Berge des Wahnsinns als Dreiteiler, die auch recht schnell vergriffen war. Pegasus selbst legte noch ein Expeditionspack nach (hier übrigens zum kostenlosen Download), Cthulhu.de selbst ebenfalls in recht kleiner Auflage ein Expeditionspack raus. Aber nicht nur das Teil war schnell vergriffen, sondern die komplette Kampagne.

l Nun folgt via Startnext die Neuauflage als Sammelband bzw. Luxuseditionen, welche nur im Rahmen des Startnextkampagne erhältlich sind. Konkret ein handnummerierter Deluxeband in Kunstleder sowie ein “echter” Foliant mit Nieten und Schließe. Die Preise liegen bei 79 für den normalen, 99 für den Deluxeband und 199 für den Folianten – das .pdf gibt es ab 35 Euro. Natürlich gibt es drumherum noch reichlich Schnickschnack, guckt selber, ob und was ihr braucht

[Trailer] Call Girl of Cthulhu

Mai 22, 2014

Gut, das ich ne Worst of-Kategorie habe …

Könnte … ganz schön trashig werden. Wobei ich diese supereinfachen Cthulhu-Gesichtsmasken gar nicht schlecht in Szene gesetzt fand, müsste man mal fürs LARP adaptieren …

Cthulhu-Film Die Farbe – bis 5.5. kostenlos gucken

April 30, 2014

Die Macher des tollen Cthulhu-Films Die Farbe kickstarten ja gerade für ihren neuen Film Die Traumlande. Jetzt kann man ihr altes Werk bis zum 5.5. kostenlos auf Youtube schauen, was ggf. Lust auf das Indiegogo-Projekt macht.

Cthulhu-Film – Die Traumlande kickstarten

April 12, 2014

Die Macher vom großartigen Cthulhu-Film Die Farbe haben ihre Crowdfunding-Kampagne via indiegogo gestartet, mit der sie den Film The Dreamlands finanzieren wollen. Für 7 Euro kann man den Film drei Tage streamen, für 20 Dollar gibt es die Doppel-DVD oder die BlueRay und für wesentlich mehr Geld gibt es Filmrequisiten, Besuche am Set etc.

Schaut mal bei dem Projekt vorbei! (Und das beste: Bei Indiegogo braucht man keine Kreditkarte, sondern kann per Paypal zahlen!)

[WOB] Rollenspiel-Ding am Sonntag, den 13/4/13

April 8, 2014

Am Sonntag ist wieder Rollenspiel-Ding ab 14 Uhr im Kulturzentrum Hallenbad in Wolfsburg. Aktuell werden 5 Runden angeboten: Cthulhu, Talislanta, Midgard, Splittermond und Zombieslayers.

Zombieslayers gibt es hier zum Download und hier ein Teaser auf die dortige Runde. Bei Splittermond wird Die Nacht der Toten gespielt, hier gibt es das .pdf mit Schnellstartregeln und zum Abenteuer heißt es:

“Einmal im Jahr feiern die Menschen in Tyr Durgachan, im nordöstlichen Lorakis, das Fest Samhuinn. An diesem Tag im Herbst gedenken sie ihrer Ahnen und ihrer Toten mit kleinen, in ausgehölten Rüben platzierten, Lichtern. Die Grenzen zur Feenwelt, in diesem Land ohnehin sehr durchlässig, verschwimmen in der Nacht von Samhuinn noch mehr.”

Info und Planungsthread im GK-Forum.

Wettbewerb zu Cthulhuiden NSC

Februar 22, 2014

Einer unserer fleißigsten WOPC-Teilnehmer macht selbst einen Wettbewerb: nämlich einen Schreibwettbewerb zu cthuluiden NSCs. Reichlich Preise gibt es, bis zum 1.5. läuft es und man braucht Cthulhu-Systemkenntnisse. Ach, und eine Veröffentlichung in Cthulhus Ruf winkt!

Aber schaut doch einfach selbst bei Seanchui goes Ryleh vorbei!

[3. WOPC] Zahlen und verzählt

Januar 15, 2014

Vorweg – es sind 48 Beiträge und nicht 47, ich hab mich schlicht verzählt! 35 gehören zur Kategorie 1 und 13 zur Kategorie 2, wobei bei zweien es eine vorläufige Sortierung ist und ich mit den Juroren noch Rücksprache halte. Sprich, Grenzfälle: ein Tatort, den man als Schauplatz aber auch als Fall aufgreifen kann, sowie ein Traum, den man als Encounter aber auch als Hintergrundelkement sehen kann. Überhaupt bin ich wieder beeindruckt, was da nicht alles eingereicht wurde. Z.B. ein Soloabenteuer auf einer Seite  wie cool ist das denn? Zu der Einteilung hieß es ja:

Kategorie 1: Abenteuer mit Abenteuern, Dungeons, Szenarien, Encounter, Kampagnenbögen oder gar ganzen Rollenspielen. Sozusagen alles, was direkt spielbar ist.

Kategorie 2: Spielmaterial wie Schauplätzen, Zufallstabellen, NSCs / Monstern, mag. Gegenständen, etc. pp. Sozusagen alles, womit man sein Abenteuer aufpeppen kann. Plothooks / Szenarioideen sind aber trotzdem sehr gern auch hier gesehen.

Die 48 Einreichungen sind von 27 Teilnehmern (oder auch Autorenteams), acht Leute haben drei Einreichungen und kommen in den Lostopf für die Fleißpreise (werden voraussichtlich morgen ausgewürfelt!).

Ein Ausblick auf die Systeme:

  1. Dungeonslayers mit 14 Beiträgen (8 DS, 3 Gammaslayers, 2 DS-X und einmal Old Slayerhand)
  2. Cthulhu mit 7 Beiträgen, davon 4 im klassischen 1920er-Setting und 3 in der Now-Variante.
  3. Savage Worlds mit drei Beiträgen in den Settings Deadlands, Hellfrost und Necropolis.

Darüberhinaus gibt es Beiträge zu Fate, Deadlands, Warhammer, Shadowrun, Scheibenwelt, DSA, Space Pirates und Kleine Ängste. Dazu allerlei Universelles für Fantasy wie für Moderne.


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 64 Followern an