Posts Tagged ‘DnD-Gate’

Eigenes Stryrodur-3D-Gelände

April 12, 2012

Und nach dem tollen Endzeitgelände von neulich noch ein tolles Bastelprojekt aus dem DnD-Gate, wo ja schon der Hirst arts-Thread vorgestellt wurde. Diesmal wird mit Styrodur gearbeitet und daraus 7*7-Platten gemacht.

Ab ins Gate oder direkt zur Galerie.

Hirst Arts Dungeon im DnD-Gate

Februar 20, 2012

Gestern Dwarvenforge, heute Hirst Arts. Mit Hirst Arts kann man Dungeonteile selber giessen und dann bemalen. Vorteil: Man kann sehr individuell gestalten, Nachteil ist der Haufen Arbeit. Im DnD-Gate präsentiert jemand gerade seine Mühen.

AD&D 2nd – Weihnachtsversion Complete Books 2011

Dezember 26, 2011

Manchereiner spielt ja noch AD&D 2nd, warum auch nicht? Zur Adventszeit haben einige Fans ihre Complete Books aktualisiert und via Tanelorn und DnD-Gate der Allgemeinheit (erneut) zur Verfügung gestellt. Dabei sind:

The Complete Nonweapon Proficiencies Handbook V1.4

The complete Book of Spells V1.22 

The Poison Table revisited V1.30

und neu The Complete Book of Magical Items V1.0

Auf ihrer Website The kingdom of Sunndi finden sich noch weitere Materialien für AD&D als auch für Greyhawk.

Ein Abenteuer steht auch noch in Aussicht.

[Hörspiel] Die Elfen (Rezi)

November 25, 2011

Der Filmerfolg von Herr der Ringe spülte nicht nur Fantasy in die Kinos, sondern auch in die Buchläden. Neben Die Zwerge von Markus Heitz ist Die Elfen von Bernhard Hennen eins der bekanntesten Werke der Die XYZ-Schwemme, wohl aber auch eins der besten. Das Buch ist jetzt als 5-teilige Hörspielreihe produziert worden, von denen die ersten drei erschienen sind.

Eben diese drei Teile durfte ich fürs DnD-Gate rezensieren.

Monte Cook zurück zu den Wizards – Steht DnD 5 bevor?

September 23, 2011

Eine spannende Personalie, der Rollenspiel-Almanach hat die wesentlichen Quellen schon gesammelt, im DnD-Gate gibt es ebenfalls einen Thread. Ich finds spannend, dass könnte in der Tat auf eine neue DnD-Version hindeuten. Mich würde es freuen!

Rezi-Rundumschlag 3. Quartal 2011

September 7, 2011

Ich war in den letzten Wochen fleißig und habe einige Rezis geschrieben, zum einen fürs DnD-Gate, zum anderen für den Rollenspiel-Almanach. Schaut mal rein!

Drachen über Larm für Labyrinth Lord

Einsamer Wolf Mehrspielerbuch

Zunftblatt #10 (Fanzine)

Erlkönig - Die dunklen Fälle des Harry Dresden Band 7

Der Silversurfer spielt nächtelang Pathfinder

Juli 24, 2011

Wer sich schon immer gefragt hat, was Superhelden so in ihrer Freizeit tun, bekommt nun von Marvel im neuen Defenderspecial die Antwort. Offenbar schlagen sie sich, Red Bull saufend, die Nächte Pathfinder zockend um dier Ohren. Cooles Fundstück von Wormy Queue im DnD-Gate.

Greifenklaue zieht in Garys Kerker

April 10, 2011

Ab und an erlebt man ja mal was bei eBay. Ich versteigere ein Greifenklaue-Paket über die Ausgaben 1-6 über eBay in die USA und schreib den Käufer auf Deutsch an mit kurzem englischen Nachsatz, dass er mir schreiben soll, wenn er kein Deutsch versteht. Und genau das bestätigt er, woraufhin ich nachfrage, ob ihm bewußt sei, dass er deutschsprachige fanzines ersteigert habe. Er sagt ja und verrät, dass er eine Gary Gygax-Sammlung hat und es dafür ersteigerte. Das freut mich natürlich tierisch und ich frage, ob er ein Foto hat – und er hat (sogar noch mehr).

Zwar kannte ich die Bilder schon aus dem DnD-Gate - aber in so einer Sammlung / so ein Zimmer zu stehen ist schon was ganz anderes als nur Bilder davon zu sehen. Im Acaeum gibt es noch mehr davon.

Wer übrigens auch eins der letzten Komplettsets sichern will, bekommt 7 Ausgaben für 15 Euro – oder 2 Ausgaben für 5. Alles inkl. PV.

Diskutierbar im GK-Forum oder im RSP-Blogs-Forum.

How “Dungeons & Dragons” changed my life

März 25, 2011

Der Autor von “”Fantasy Freaks and Gaming Geeks: An Epic Quest for Reality Among Role Players, Online Gamers, and Other Dwellers of Imaginary Realms” macht einen nostaligischen Rückblick, entdeckt im DnD-Gate.

Pathfinder Basis Game / Einsteigerbox

März 16, 2011

Nun ist es also raus, Paizo plant eine Einsteigerbox. Weniger komplexe, aber kompatible Regeln, die bis Stufe 5 reichen sollen. Das ganze ist aufgeteilt in ein Spieler-, ein Spielleiterbuch und ein Abenteuer. Pappminis als Aufsteller sind geplant, der Preis soll bei 35 Dollar liegen.

Das ganze ist hier zu sehen und auch schon von einigen Paizianern kommentiert. Im DnD-Gate wird es auch schon wild diskutiert.




Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 61 Followern an