Posts Tagged ‘Dungeonslayers’

Greifenklaue Podcast #30 – 1. Grenzlandthing

September 20, 2014

Anfang August trafen sich die Anfang diesen Jahres gegründeten Grenzlandslayer zu ihrem ersten Grenzlandthing auf Haus Wetterstein und spielten Dungeonslayers satt. Die, die als letztes noch standen – Sico, Timon, Ole und Greifenklaue – berichten von dort und über die Grenzlandslayer.

Hier zum Runterladen oder dort zum direkt anhören.

Wir wünschen viel Spaß und Happy Slaying!

Inhaltsverzeichnis

0:01 Grenzlandslayer
0:04 1. Grenzlandthing
0:04 DS-X – Der Wunderstein des Amazonas (eigentlich HEX)
0:06 DS Nordana – Das blutrote Kloster I – Der Friedhof des Schreckens
0:12 DS Slay of thrones I – Einer flog übers Greifennest
0:18 Old Slayerhand – Teufelsgedärm
0:20 DS Valngress / Nordana – Kammer des Schreckens
0:25 Organisatorisches

0:28 Wer ist eigentlich Gorion?
0:29 Das erstes Rollenspiel (DSA -> DS)
0:33 Gratisrollenspieltag

Impressionen Haus Wetterstein

Links

0:03 GRT in Hankensbüttel
0:04 Einladung 1. Grenzlandthing / geplante Runden
0:06 Greifenklaue Podcast #27 – DSA-Ab-18-Abenteuer mit SL steff
0:08 DS Nordana-Kampagne
0:09 Rollenspielding
0:12 Slay of thrones I – Einer flog übers Greifennest
0:14 Slay #1 – das DS-Fanzine mit Goblins (auch #2 dort abrufbar)
0:15 Slay of Thrones #1.5 im Wargenwald (Thread im DS-Forum)
0:18 Der Charakterfriedhof (mit Lurenos)
0:26 Ohrhammer Staffel 1 mit Sico
0:33 Happy Slayday
0:33 GRT in Wolfsburg
0:37 Grüße an System matters und Polyeder!

Ausblick

GKpod #31 wird nicht wie gemutmaßt Teil 2 des DSA-Ab-18-Abenteuers mit steff, unsere dritte Sitzung liegt nämlich noch vor uns, sondern voraussichtlich zum RPG-Blog-Karnevalthema Wasser sein.

 

[WOB] Cyberding am 31.8. und Sundered Skies am 3.9.

August 30, 2014

Am Sonntag findet im Wolfburger Kulturzentrum Hallenbad das Rollenspielding in Form des Cyberdings statt, schließlich wird der genreprägende Roman Neuromancer 30 Jahre alt.

An Runden werden angeboten Shadowrun (auf Savage Worlds-Basis), GURPS Cyberpunk, World of Darkness: Demon Hunter X sowie als cyberlose Alternative Teufelsgedärm mit Dungeonslayers.

Diesmal wieder mit Flohmarkt. Infos gibt es hier im GK-Forum.

Desweiteren gibt es am 3.9. eine Proberunde Savage World – Sundered Skies bei Kai im Laden, etwa 16 Uhr geht es los. Infos hier.

1. Grenzlandthing – die Spielrunden

Juli 31, 2014

In den sechs Spielslots werden wir beim 1. Grenzlandthing (Infos hier) am Wochenende einiges zu spielen kriegen. Das Angebot besteht aus:

Dungeonslayers: Das blutrote Kloster (steff)
(Caera oder Nordana)

Teil I: Der Friedhof des Grauens
Teil II: Die Bibliothek des Schreckens
Teil III: Die Waffenkammer des Terrors
Teil IV: Die Kathedrale des Entsetzens

DS-X – Die Stadt des eisigen Schreckens (SiCo)
Dungeonslayers Fantasy – Der Pakt von Mirsheim (SiCo)

Slay of Thrones – Einer flog übers Greifennest (Greifenklaue)
Old Slayerhand – Teufelsgedärm (Greifenklaue) (hier zum Runterladen)

Wenn alles klappt wird nach der Con gleich die 30. Ausgabe unseres Greifenklaue-Podcastes aufnehmen – mit dem Thema Grenzlandthing natürlich.

Wem da noch kurzfristig das Wasser im Mund zusammenläuft, kann sich gerne melden ;)

DING-Termine 2. Halbjahr 2014

Juli 27, 2014

Die Termine stehen – also Terminkalender gezückt und eingetragen.

31.08. -> Cyber-Ding (30 Jahre Cyberpunk) + Flohmarkt
21.09.
26.10. -> Halloween-Ding (Horror & Konsorten)
23.11. -> mit Flohmarkt
14.12. -> Weihnachtsding mit Wichteln

Konkrete Terminplanung dann im GK-Forum.

Soweit erstmal die Termine für Eure Terminkalender. Wer kurzfristig nächste Wochenende Zeit hat, sei an den Grenzlandthing erinnert! Dungeonslayers satt!

Achja, und am 13.9. ist Rebellion Day mit einem Star Wars – Age of Rebellion-Promoevent bei Kai’s Welt der Spielei.

1. Grenzlandthing, der Dungeonslayers-Con der Grenzlandslayers, 1.-3.8. in Bad Helmstedt

Juli 11, 2014

Der Grenzlandthing wird ein gemütlicher, kleiner Con mit bis zu 12 Leuten in einer urigen Pfadfinderhütte, dem Haus Wetterstein, in Bad Helmstedt, gelegen mitten im Lappwald, keine 500 Meter von der ehemaligen innerdeutschen Grenze entfernt. Von Freitag abend bis zum Sonntag wollen wir da ein gemütliches Wochenende mit Dungeonslayers, Grillen und Quatschen verbringen. Insgesamt stehen 6 Spielslots zur Verfügung, angeboten wird Dungeonslayers, Zombieslayers, Gammaslayers, DS-X, wenn es klappt auch Starslayers beta und Oldslayerhand (letzter Stand), kurzum alle Spiele der Slayerengine.

Und das beste: Du bist eingeladen!!!

Zeit:   Freitag, der 1.8., 18:00 Uhr bis Sonntag, der 3.8., ca. 18:00 Uhr
Ort:   Haus Wetterstein, Brunnenweg 6c, 38350 Bad Helmstedt
Groborientierung: (Bad) Helmstedt liegt zwischen Braunschweig und Magdeburg direkt an der A2.
Eintritt:   FR-SO: 35 Euro, SA-SO: 25 Euro.
Inkl. Übernachtung, Essen und Wasser, Tee und Kaffee.
Achtung, bitte in jedem Fall anmelden, da begrenzte Plätze.
Programm: 6 Spielslots für Dungeonslayer & Co á 4 Stunden, das genaue Programm wird nach und nach angeboten, z.Z. ist Dungeonslayers, Zombieslayers, Old Slayerhand (Arbeitsversion) und – so erschienen – Star Slayer beta dabei. Vielleicht bietest Du auch was an?
ConTakt: Ingo Schulze aka Greifenklaue

Kleiner Eindruck von Haus Wetterstein:

Uhrwerkmagazin #2 erschienen – mit Dungeonslayers-Abenteuer

Juni 7, 2014

Die zweite Ausgabe des Uhrwerksmagazin ist erschienen mit dem Schwerpunktthema Feuer, nachdem in der ersten Ausgabe Wasser behandelt wurde.

Erneut gibt es diverses Material zu den Uhrwerksystemen, namentlich zu Contact, Space 1889, Malmsturm, Myranor, Tharun und Splittermond – sowie ein Abenteuer (das einzige) zu Dungeonslayers.

Hier geht es zum Download.

SLAY in the City – die #2 vom DS-Fanzine ist da

April 1, 2014

Dich nervt es auch, immer in der Wildnis nach Dungeons suchen zu müssen? Wildes campieren, jagen und nächtliche Zufallsbegegnungen? Die SLAY hat die Lösung: Hol Dir den Dungeon in die Stadt … (Zum Download)

OKay, etwas ernsthafter: Wir haben uns diesmal mit der SLAY, Eurem Dungeonslayers-Community-Magazin auf das Thema Stadt eingelassen und beleuchten das von mehreren Seiten.

Es gibt ein skavenartiges Rattenvolk als Plage der Städte, einen rattenverpesteten Kanaldungeon, ein Gasthausgenerator, städtische Encounter und die Handelsstadt Pradnek. Dazu beschäftigen wir uns mit Klassenkombinationen, der Halblingsproblematik, neuen (und ultraschnellen) Monsterboostern und Verfolgungsregeln für DS mit spezieller Stadttabelle. 4 urbane Heldenklassen, Eine Manövermechanik, Regeln für Hundeführer, Kulturtalente im Einsatz, ein Artikel über Battlemaps und Infos zum Rattenkult.

Als Abschluss noch ein Interview mit Christian Kennig mit dem Fokus auf Starslayers.

Direktdownload

Hinweis: Auch für Nicht-DS’ler hält das Teil einiges bereit!

Conventus Leonis – Heute und morgen!

März 29, 2014

Eigentlich ja schon gestern …

Nachdem in diesem Jahr die Hannover spielt! ausfällt, kann auch ich mal wieder in Ruhe zur Conventus Leonis (Homepage) gehen. Mittlerweile sind dort u.a. die Leute von Brot&Spiele couragiert und engagiert dabei und bringen frischen Wind in die Bude. Ein Stand von Kais Welt der Spiele ist vor Ort – und der Uhrwerk-Verlagsstand sowie ein Haufen Uhrwerksupporter. Dort gibt es ja z.B. exklusiv Wyndland für Dungeonslayers. Persönliches Highlight ist aber ein Fantisch für Flying Frog Productions, da kann ich endlich mal wieder Fortune & Glory zoggen und die Regeln auffrischen, denn ich hab das Ding zu einer Hochzeit verschenkt (Das garantiert einzige Geschenk mit Nazizeppelin! Suppentassen. Haha!). Außerdem gibt es ja schon Erweiterungen und nen Haufen andere coole Spiele.

Also, man sieht sich vor Ort!

GRT 2014-Nachlese Grenzlandslayers in Hankensbüttel

März 18, 2014

Neben dem GRT in Wolfsburg war ja auch in Hankensbüttel GRT, organisiert vom Anfang des Jahres frisch gegründeten Grenzlandlayers, welche sich vom Landkreis Gifhorn über Wolfsburg und Braunschweig bis nach Helmstedt erstrecken. Sico Berichtet:

Der GRT war bei uns “Grenzlandslayern” ein voller Erfolg. Wir hatten 12 Jugendliche da. Es wurden von 13.00.- 20.00 Uhr drei Runden gespielt. Da geht in Zukunft noch was. Es wurde schon ein neuer Termin ausgemacht. Die Einbindung unseres Jugendzentrums und der Support unseres örtliche Buchladens hat sich echt bezahlt gemacht. Der Buchhändler hat zwei Fantasyromane (Hardcover) gesponsert, die wir dann zusammen mit der Warhammerbox unter den Spielern verlost haben.

Unser Isenhagener Kreisblatt hat eine kleine Vorankündigung gebracht

Das Infomaterial auf dem Billardtisch

“First Slay” im Einsatz mit Spielleiter Felix “Thorwald” Lilje (mitte)

HEX u. Dungeonslayers bei Timon “Timon99″ Cordes (links)

Danke nochmal an alle Organisatoren, Autoren, Verlagen usw…..

GRT 2014-Nachlese Wolfsburg

März 15, 2014

Bei uns war weniger los als gewöhnlich. Nur eine Runde im Rollenspielladen und zwei im Kulturzentrum Hallenbad (Wolfsburg): Dungeonslayers, Shadowrun 5 und Gammaslayers. Andererseits hatten wir diesmal mit dem GRT von Brot & Spiele in BS konkurieren (normalerweise legen wir die Termine unserer monatlichen Treffen immer anders), einige Dingler organisierte was in Hankensbüttel und dann noch das Lokalderby Eintracht Braunschweig gegen VfL Wolfsburg. Ach ja, und dann war das Kulturzentrum noch von den örtlichen Wasserwerken belegt, und unser Nebeneingang mit Flatterband gekennzeichnet. Das hat zumindest einen, der morgens im Laden war und nachmittags im Kulturzentrum kommen wollte, abgeschreckt.

Aber es war trotzdem cool, war selbst von morgens bis abends trotz Erkältung da und hab beide Male mitgespielt, zwei Fast-Neulinge waren an Bord (beide haben vor zwei Monaten begonnen) und ein Ding-Neuling, den ich aber schon übers Netz kenne (und ein Projekt laufen habe) konnte ich kennenlernen, ansonsten “alte Haudegen”. Auch im Laden gab es etwas, aber wenig Laufkundschaft – schade, Platz für ne zweite, parallele Runde wäre gewesen.

Obwohl, Gammaslayers hat Hrun geleitet, der vor etwa zweieinhalb Jahren übers Einsteigerding bei einer Runde Brickslayers zu uns gestoßen ist und heute sozusagen etablierter Spielleiter ist – auch wenn ihn immer sein Vater abholen muss (und er nie pünktlich Schluss macht!).

Ich hatte ja letzte Woche schon mein großes Einsteigererlebnis, nämlich 3 fleißige Abiturientinnen, die ihre Facharbeit über Rollenspiel schreiben wollen, das Hobby aber noch nicht kennen und eine Runde Dungeonslayers – Einer flog übers Greifennest gespielt haben. Es hat nicht nur den dreien viel Spaß gemacht, nein, auch mir … Da berichte ich nochmal im Podcast etwas ausführlicher drüber!

Kurzum, toller Tag, auch wenn deutlich mehr los hätte sein dürfen! (Aber gerade als monatliches Treffen, wissen wir, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen und haben wieder und wieder Neurollenspieler vor Ort. Steter Tropfen hölt den Stein, oder so.)

PS.: Dafür 12 Neulinge in Hankensbüttel – wowww! Aber darüber bericht ich morgen!


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 66 Followern an