Mit ‘Gratisrollenspieltag’ getaggte Beiträge

Media Monday #147

April 21, 2014

Wieder ein Media Monday vom Medienjournal mit 7 Fragen.

1. Hollywood ergeht sich immer noch fleißig an Reboots, Remakes, Fortsetzungen etc. und schießt sich damit oft ins eigene Knie. Der letzte originäre, überzeugende, für sich allein stehende Film, den ich gesehen habe ist Pontypool. Toller kleiner, origineller Zombiefilm, der einen lokalen Radiosender zum Schauplatz hat. Erst treffen merkwürdige Nachrichten ein, die Außenreporter drehen ab und schließlich wird man von Zombies belagert.

2. Wir alle wurden schon einmal fies gespoilert. Bei Lost allerdings hat es mich richtig gestört, weil derjenige eigentlich einen Scherz machen wollte (Hast Du schon gesehen, dass …), dabei mit den Staffeln durcheinanderkam und … *ausdemAutokick*.

3. Am 23. April ist wieder Welttag des Buches. Wie steht ihr zu solchen Aktionstagen? – Haben meist kaum einen Symbolwert, auf der anderen Seite gibt es ja auch den Gratisrollenspieltag (hier mit vielen Rollenspielaktionen wie in Hankensbüttel, Wolfsburg oder Braunschweig) oder den International Tabletopday (da hab ich Numenera günstig abgegriffen und das Gratispaket war zumindest nett). Insofern – wenn man es schafft, sie mit Leben zu füllen – gute Sache das!

4. Selten hat mich eine Schauspielerin mehr beeindruckt als Chloë Grace Moretz in ihrer Rolle in Kick Ass 2, denn tatsächlich gelingt ihr der Spagat zwischen College Girl und Hit Girl.

5. Manche Filme kann man sich ja immer wieder ansehen, nicht einmal unbedingt, weil sie so gut sind, sondern schlichtweg unterhaltsam. Wie zum Beispiel Beverly Hills Cop, der rockt. Der kann mal nebenbei laufen, dann konzentriert man sich fünf Minuten, ist wieder mittendrin und hat Spaß.

6. RTL hätte ich besser nie gesehen, denn da hör ich die Gehirnzellen einzeln platzen. Meine Schwester steht leider total auf den Sender und dieses geschmacklose Gequatsche.

7. Zuletzt gesehen habe ich Riddick 3 und das war ein unterhaltsames Doppelstündchen, weil er einen ähnliches Szenario wie der erste (Pitch Black) hat, dazu ein cooles Setting, eisigcoole Sprüche, interessantes Equipment (Hoverbikes) und gleich zwei Söldnergruppen, die sich ihn krallen wollen – dazu ein halbwegs wendungsreicher Plot – sehr, sehr unterhaltsam. Einzelne Elemente lassen sich hervorragend in Deadlands – Hell on Earth verwursten.

GRT 2014-Nachlese Brot & Spiele Braunschweig

März 22, 2014

Neben Wolfsburg und Hankensbüttel gab es natürlich auch in Braunschweig Action zum GRT – nämlich auf dem Brot & Spiele mit 55 Besuchern. Die Macher berichten selbst:

Zuallererst muss hier eines erfolgen und das ist ein großes Danke an alle, die uns gestern besucht haben und auch ein riesiges Dankeschön an an alle Mithelfer. Ihr habt alle gemeinsam dafür gesorgt, dass der Gratisrollenspieltag für uns ein großartiges Event war, das uns viel Freude bereitet hat und uns gezeigt hat, dass auch ihr gerne bei uns seid. Danke auch an alle Supporter, die uns mit Demorunden unterstützt haben.

Insgesamt waren über den Tag verteilt etwa 55 Gäste beim Brot und Spiele Gratisrollenspieltag und haben gespielt, geredet, gegessen und gelacht. Gespielt wurde unter anderem Shadowrun 3, Edge of the Empire (2x), Deadlands, Midgard, Splittermond, Legend of the five Rings sowie X-Wing, sowie garantiert noch das eine oder andere Brett- und Kartenspiel. Die erste Runde startete etwa um 15 Uhr und die letzte Runde beendete ihr Spiel gegen 3 Uhr nachts.

Von den Paketen des Gratisrollenspieltages ist einiges auch an interessierte Neulinge gegangen, die neugierig bei uns vorbeigeschaut haben und noch immer haben wir (auch vom letzten Jahr) noch ein paar Kleinigkeiten übrig, so dass ihr euch im April auch davon noch ein paar Goodies bei uns abholen könnt.

Die Fotos des Abends werden wir euch hier auf unserer Webseite in den nächsten Tagen zur Verfügung stellen und euch auch informieren, sobald der Artikel der Braunschweiger Zeitung herausgekommen ist.

Der Tag war zwar anstrengend, da wir alles in den Saal transportieren mussten, hat uns aber Motivation für unsere weiteren Brot und Spiele Treffen gegeben. Wir hoffen darauf, viele von euch im April oder Mai wiederzusehen.

Als noch mal laut und für euch alle: DANKE SCHÖN!

Mehr zum Brot & Spiele sowie Fotos findet ihr auf der Website!

Gratiscomictag – Meine Interessen

Januar 26, 2014

Am 15.3. ist bekanntlich Gratisrollenspieltag, am 10.5. findet der große Bruder, der Gratiscomictag, statt. Ich hab mal drübergeschaut, was ich mir da mitnehmen würde:

Sherlock Holmes und die Nekromanen klingt am interessantesten.

Waisen, Tokyo Ghul und U-Comix: 30 Jahre nach 1984 sprechen mich auch an.

Bei Richard Löwenherz 1: St. Jean d’Acre bin ich mir nicht sicher, ob mir der Stil gefällt, Dédé 1: Sind Sie tot, Madame? könnte mir zusagen!

 

Was sind Eure Favoriten?

[WOB] Gratisding zum GRT 15.3. im Hallenbad und bei Kai

Januar 24, 2014

Mütter, packt Eure Töchter ein – am 15.3. ist bekanntlich Gratisrollenspieltag! Auch in Wolfsburg gibt es dazu wieder Aktionen. Wenn Du Leute kennst, die Rollenspiel unbedingt mal kennenlernen sollten, pack sie ein und bring sie mit! Außerdem gibt es einiges an Gratisgimmicks abzugreifen und natürlich kann man auch selbst mitspielen!

Um 10 Uhr geht es los bei Kais Welt der Spiele, dem Wolfsburger Rollenspielladen. Hier wird es zwei Tische zum Bespielen geben, einmal wird auf jeden Fall Dungeonslayers angeboten. Ich würd mir ja als zweites Star Wars wünschen! Wir werden sehen!!!

Das Gratisding öffnet ab 14 Uhr die Türe zum Kulturzentrum Hallenbad, welches nur gut 400 Meter Luftlinie entfernt liegt. Und wir zoggen bis tief in die Nacht … Sowohl Neulinge als auch altgediente Recken werden auf ihre Kosten kommen. Und bei er Entfernung kann man auch mal rüberschauen zu Kai …

Und wer diesen Sonntag noch Zeit hat, da ist auch Ding! Auch die weiteren Termine im 1.Halbjahr stehen fest!

[Nip'ajin] Quicker würde am liebsten gespielt werden

April 5, 2013

Der Kurz- & Knackig-Wettbewerb von Ludus Leonis ist zu Ende und wurde ausgewertet. Gratulaion an Edvard Elch, der den Gesamtsieg für sich Häuptling Großer Bär buchen konnte. Aber auch quicker konnte eine Kategorie für sich gewinnen, nänlich “der am liebsten zu spielende Charakter”. Toll!

Wer Nip’ajin bzw. 111 Jahre noch nicht kennt, schaue dort mal vorbei! Ist ein gut geeignetes System für Cons und OneShots und bietet einige tolle, sehr unterschiedliche Szenarien.

[Nip'ajin] 3 Teilnehmer beim K&K-Wettbewerb

März 28, 2013

Mentor von Ludus Leonis rief für sein Rollenspiel Nip’ajin (kein Japano-Rollenspiel, sondern Abkürzung für “Niemand ist perfekt, aber jeder ist nützlich”) zum Kurz- & Knackig-Wettbewerb auf, wo man für das Szenario Einhundertelf Jahre, welches es beim Gratisrollenspieltag zum Mitnehmen bzw. schon länger im freien Download gab, einen weiteren Charakter zu erschaffen. Die Besonderheit: Man spielt beseelte Spielzeuge (oder Gegenstände), die mindestens 111 Jahre alt sind.

Ich hab auch einen Beitrag geschrieben (ich verrat aber nicht, welchen), insgesamt gibt es drei Teilnehmer:

  • Häuptling Großer Bär
  • Misaki, die Porzellanpuppe
  • Quicker, das Strohschwein

Innerhalb einer Woche ist der Sieger zu ermitteln. Also, ladet Euch die drei neuen Charaktere runter und geht wählen!

[GRT] Nachbericht auch zum Braunschweiger GRT

Februar 8, 2013

Nicht nur in Wolfsburg gab es zum Gratisrollenspieltag in der Region Aktionen, sondern auch in Braunschweig, da haben die Organisatoren des Brot und Spiele eine Aktion gemacht – offenbar mit Dungeonslayers, was natürlich ein Sonderlob einfährt.

Die Braunschweiger Zeitung hat ihn auch online, weswegen ich mir das einscannen spare.

_________________________________________________________

Greifenklaue Podcast #12 – Deutscher Secret Santicore

Dezember 16, 2012

Nachdem gestern endlich das Tavernen-Special online ist, hatten sich Christoph und ich uns im Oktober auf ein Bier zusammengesetzt und die Wünsche vom deutschen Secret Santicore, dem Wunsch ist Wunsch, Blogger! dem Geheimnachtsmann zuzulosen.

Hier zum Runterladen oder dort zum direkt anhören

Da wir wußten, dass es im Dezember erscheint, gibt es auch noch zwei Geschenketipps. Im Detail der Inhalt:

0:02 Legend of Grimrock (Compispiel)
0:04 Grimmstein (die Dungeonslayers-Variante)
0:08 X-Wing (das Brettspiel - hier übrigens bei uns zu gewinnen)
0:14 Secret Santicore / Wunsch ist Wunsch, Blogger!

Screenshot Grimmrock

Bei den Wünschen gibt es auch noch zahlreiche Stichworte, die wir in die Shownotes gepackt haben:

Zunftblatt
Raistlin Drachenlanze
Warehouse 13
Risen
Mandara (Fernsehserie und Hörspiel)
Desktop Dungeon (freies PC-Spiel)
Sacred 2 (Hörspiel)
Stadt der träumenden Bücher
Gratisrollenspieltag

Screenshot Dsktop Dungeons


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 59 Followern an