Mit ‘Lageplan’ getaggte Beiträge

Artefakt #28 erschienen

Dezember 28, 2011

Heute ist ein Paket Artefakte bei mir eingetrudelt. Artefakte? Für den, der es nicht kennt: der/die/das Artefakt ist das Fanzine des FIS e.V. aus Coburg und erschien bisher zweimal pro Jahr, jetzt wohl einmal im Jahr, dafür im Umfang variierend. Insbesondere ein bunter Strauß Abenteuer zeichnet das Zine aus.

Ich hab mal durchgeblättert, es ist wieder einiges dabei. So macht sich Chefredakteur Joachim A Hagen Gedanken ums würfellose Rollenspiel, dem universellen Szenario (für Fantasy oder Horror) Das Dorf der Verdammten, einem universellen Lageplan eines Klosters, einem Artikel über das Weltall aus physikalischer Sicht mit Szenarioideen (für Hard SF`ler interessant), das Szenario Jäger und Gejagte für All flesh must be eaten, dem Spielbericht eines Horror-LIRP samt Beispielhandouts zum Nachspielen, ein Artikel der sich mit dem Leiten von Horror-RPGs auseinandersetzt, ein cthulhuides Rezept (Zutaten u.a. ein Dunkles Junges, 2,5 Tonnen Biskuit Teig, …), einer Fotonachlese zum OST-Con 2011, einem Warhammer 40k-TT-Szenario, der Abenteurer-Standard-Ausrüstung (ASA) mit konkreter Umsetzung für Midgard sowie einer Kampagnenanregung für Fantasy-Systeme Der König in gelb. Abgerundet wird das ganze mit ner (handschriftlichen!) Kurzgeschichte sowie einigen Rezis.

Das ganze gibt es entweder direkt bei FIS e.V. oder auch bei mir (eMail) für 4,20 Euro zzgl. PV (also für 5 Euro), Altausgaben hab ich jetzt wieder bis zur #22 herunter, Kurzangabe der Inhalte hier.


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 59 Followern an