Dungeoneer RPG – ein Einsteiger-RPG?

Wie hier berichtet wird, ist ein RPG zum erfolgreichen Dungeneer-Brettspiel in der Mache – Übersetzung übrigens nicht völlig ausgeschlossen (*hoff*).

Jedenfalls: ein Blick auf das Spielmaterial läßt mich vermuten, dass es die Brücke zwischen Brett- und Rollenspiel gut überspannt und sich womöglich als Einsteíger-RPG eignet. Auch dass die drei Bücher jeweils nur 32 Seiten dick sind, klingt einsteigerfreundlich.

2 Kommentare

  1. Die ursprüngliche Design-Idee ist ja gewesen, mit DUNGEONEER eine Rollenspielkampagne von Stufe 1 bis 20 (oder wie hoch auch immer) innerhalb einer kurzen Zeit spielen zu können – also schnell eine Machtzunahme des Charakters realisieren zu können. Das hier auch Elemente des Brettspiels einfließen, liegt schon fast auf der Hand. Aber es war lange Zeit ruhig um das Projekt bzw. es ging nicht voran. Bereits im Januar 2007 gab es den ersten Designer-Eintrag im Forum des Verlags. Das es nun tatsächlich weitergehen soll, freut mich, denn ich bin sehr daran interessiert, wie das Konzept im fertigen Spiel umgesetzt sein wird.

    Liken

  2. Es hat außerdem auf Lulu schon 2007 eine sehr frühe Version des Regelbuches zu kaufen gegeben (ein ca. 100-seitiges Softcover?).

    Die ist nach einem halben Jahr (oder so) wieder verschwunden.

    Die seitdem angedachte Boxenlösung finde ich erheblich einsteigertauglicher als ein Buch, das man zusätzlich zu den Karten kaufen muss.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s