Warhammer 40k limited – neu editiert

Bei den Blutschwertern gab es eine Intiative von User Nosferatu22 Fehler im deutschen Schattenjäger zu sammeln, die dann an Feder & Schwert gesammelt geschickt wurden. Dort hatte Oliver Hoffmann zugesagt, diese zwar nicht in die limitierte Version einfließen lassen zu können, aber für ein offizielles Errata zu nutzen.

Nun hat sich Feder & Schwert sich entschlossen, die limitierte Version doch zu überarbeiten. Oliver Hoffman schreibt vor Ort im Detail:

Zunächst mal vielen dank an alle, die sich hier die Mühe gemacht haben, Hinweise zu sammeln. Schattenjäger enthält eine Fehlerquote, dich mich selbst sehr ärgert.
Wie ich auf Nossis Mail schon schrieb, haben wir nicht nur alle eure Hinweise aufgenommen, sondern auch ein erneutes Korektorat über den gesamten Text laufen lassen. Alle Funde daraus und aus dem Forum hier werden ebenso wie die FFG/BL-Errata in den ersten Nachdruck einfließen. Zudem werden wir die Limited Editions nicht wie geplant aus den vorliegenden Exemplaren aufbinden. Wir haben uns entschlossen, diese 300 Stück neu zu drucken – das verzögert zwar das Erscheinen der Lim. Ed. erneut, aber es macht sie besser, und ich denke, gerade bei einem solchen Sammlerstück geht Qualität über Zeitdruck.

Ich hoffe, ein par von euch auf der RPC zu sehen … bis dann,

Oliver

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s