Gratulation oder Applaus, Applaus, Applaus…

Gestern schrieb ich über meinen Mit-Blogger und Hörspielrezensent #1 „Hörspielsternchen“ – heute nun endlich Erklärung und meinen Glückwunsch an Christophorus.

Das Unwissbare, ähh, Unfassbare, er hat in quasi letzter Minute am Lauschwettbewerb für eine Caine-Gastrolle mitgemacht und das Feld quasi von hinten aufgeräumt. Komplett. Sprich gewonnen. Da ich weiß, dass für ihn damit ein echter Traum in Erfüllung geht, meine herzlichste Gratulation und Applaus, Applaus, Applaus.

Das es nicht ganz unverdient war, kann man sich hier davon überzeugen.

4 Kommentare

  1. Vielen, vielen Dank! 🙂

    In der Tat, da ist für mich ein kleiner Traum in Erfüllung gegangen. Freue mich riesig auf die Zusammenarbeit! Ich hoffe, ich darf einen fiesen Aganoi sprechen, der schreiend im Kugelhagel gesplattert wird – das wäre was 😀

    Liken

  2. Okay, ein Auftritt in der Abschlussfolge der Caine-Reihe ist es doch nicht geworden.
    Dafür aber kann man mich bei »Die Schwarze Sonne IX – Die Herren der Welt« in der Rolle des Physikers Nikola Tesla hören. Nächste Woche geht’s dann nach Hamburg, wo ich dann gemeinsam mit Nathaniel de Salis-Sprecher Harald Halgardt im Studio stehen werde.

    Boah, was bin ich gespannt!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s