3 Kommentare

  1. Dieser schwitzige Kerl mit seiner ungekämmten Mähne erinnert mich mehr an VanHelsing als an den kühlen, beherrschten (und vermutlich stets korrekt gekämmten) Puritaner aus Howards Geschichten, die ich echt gern gelesen habe.
    Ich hoffe, ich irre mich, aber momentan sieht mir das mehr nach einem Effektfilm aus Hollywood aus, als nach einer halbwegs getreuen Umsetzung des Stoffs. Man wird sehen, wieviel von dem schweigsamen Rächer fürs Massenpublikum unter dem ganzen Popcorn übrig geblieben ist – so oder so werde ich mir den Film wohl geben, allein schon wegen dem Hut.

    Liken

  2. Cyberfrog meint:

    Den kannte ich schon in der russischen Version 🙂

    Das sieht mal vielversprechend aus. Es bleibt allerding zu hoffen, daß die Handlung aus mehr als nur dem Trailerinhalt besteht – so was soll ja schon öfter vorgekommen sein.

    Und vielleicht fühlt sich ein deutschsprachiger Verlag angesprochen und wir sehen die Kane-Geschichten mal in den Regalen der Buchhandlungen. Vielleicht in ähnlicher Aufmachung wie Howards Conan-Erzählungen von Heyne.

    Aber bitte kein Buch zum Film, brrr….

    lg, Cyberfrog, der jetzt dringend einen Kaffee braucht….

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s