Greifenklaue Podcast #3 – Zurück zu den Wurzeln!

…  oder Im Dungeon ist die Hölle los! Dungeonslayers und HeroQuest stehen im Fokus. Außerdem klären wir offiziell, warum dieser Podcast eigentlich der 4te podcast, nun aber der dritte ist – oder: Christophorus und die 1.000 Splitterdateien …

Direktdownload (Rechtsklick, speichern unter) Aber nun zum Inhalt.

Online hören (Linksklick)

The Witcher Geralt himselfAb Minute 2:30 geht es um neue Computerspiele zur GamesCom in Köln, insbesondere The Witcher II und Dragonage II. System matters bietet hier übrigens ein ganzes Special zu. Auch über die WoD online wird gesprochen.

In Minute 20 wird zum Schwerpunkt geschwenkt: HeroQuest macht den Anfang, aber auch andere Rollenspieleinstiegsmedien kommen zur Sprache ebenso wie unsere ersten Schritte im Rollenspiel. auch ´machen wir einen intensiveren Blick auf die gerade abgeschlossene Karak Varn-Kampagne, welche Boxen es gab und welche anderen Quest-spiele es noch gibt, konkret das (neue) DnD-Brettspiel, Advanced HeroQuest / Herr des Schwertes, Descent, Castle Ravenloft und Quest (mittlerweile angekommen, hier der Ersteindruck). Zu meinem Eindruck, Descent dauert zu lange, hat der PiCast eine tolle Folge gemacht, wie man bei Descent Zeit spart Ab Minute 40 schwenken wir zu den SciFi-Varianten von HeroQuest: StarQuest und Doom.

“Seit Dungeonslayers bin ich ein glücklicherer Mensch!”

Um Dungeonslayers (3.5) geht es ab Minute 41:30. Wir stellen kurz vor, was man spielen kann, wie man spielt, welche Attribute es gibt etc. pp. Dazu dann unsere Erfahrungen der bisherigen Runden. Die offizielle Ankündigung, wo Dungeonslayers 4 erscheint, kam übrigens ein Tag nach dem Aufnehmen – wir gratulieren dem Uhrwerk-Verlag. Auf der Homepage gibt es übrigens reichlich Previews. Nicht unerwähnt bleiben die vielen Zusatzmaterialien, die man im Downloadbereich findet. Das Forum als brodelnder Quell von Ideen findet auch Erwähnung.

“Warum eine Welt simulieren, wenn man auch Spaß haben kann?”

Nach 57 Minuten kommen wir dann auf Solo-Abenteuerbücher zu sprechen wie Einsamer Wolf, dessen Neuauflage sich hier findet. Auch die Varianten von Pegasus, Dungeons & Dragons und Sherlock Holmes werden angesprochen.

Die Stunde ist um, wir kommen zu einem Hörspiel, in den regulären Episoden wollen wir immer eine vorstellen. Diesmal ist es Sacred II – Der Schattenkrieger, die fünfteilige Hörspiel-Serie mit Titeltrack von Blind Guardian.  Unsere Rezis findet man hier. Desweiteren erwähnen wir auch Raumzeit, ein kostenloses iPod-Hörspiel, welches Assasino hier rezensiert hat.

Ab 1:07 dann noch ein paar Interna, wo wir klären, wo die eigentliche #3 von der DIE HÖRSPIEL bleibt, wieviele Einzelteile es nun genau sind und wer oder was eigentlich analog-spieler.de ist.

Direktdownload (Rechtsklick, speichern unter)-  Online hören - GK-Podcast #3

About these ads

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

6 Antworten to “Greifenklaue Podcast #3 – Zurück zu den Wurzeln!”

  1. trundil Says:

    hey könnt ihr nicht so eine anwendung in die Seite bauen mit der man sich den podcast direkt anhören kann, wie z.b. bei system matters? Dann müsste man nicht immer ellenlang downloaden… ansonsten hat es mir bisher ganz gut gefallen! 20 min hab ich noch… :-)

  2. greifenklaue Says:

    Hallo. in dieser Folge ist ja der direktdownload schon neu, wir versuchen uns weiter zu bessern und nehmen das mal auf!

  3. Deus Figendi Says:

    @Zusammenfügen:
    Also wenn die Reihenfolge der Daten so überhaupt nicht nachvollziehbar ist, dann weiß ich auch nicht. Automatisieren lässt sich halt nur, wenn auch Anhaltspunkte gegeben sind ^^
    Als Vorschlag wollte ich aber eingeben das einfach an die Community aus-zu-quellen ;) Das machen viele andere Leute ja auch, indem sie transscripieren lassen oder Ähnliches. Es böte sich also an, einfach die Daten wie sie sind online zu stellen und dazu aufzufordern, dass “die Wolke” es zusammen puzzlet. Ob das klappt mag eine andere Frage sein (da ihr die Folge inhaltlich kennt könnt ihr sicher besser sagen welcher Schnippsel in welchen Zeitabschnitt so ungefähr gehört) aber einen Versuch ist es imho wert.

    @Audio-Player: Schaut mal in eure Webserver-Statistik, wenn wenig InternetExplorer vorkommt bietet es sich an einfach ein audio-Element einzupflegen. Fragt mich nicht wie das in WordPress geht, davon habe ich keine Ahnung (vielleicht gibt’s ja schon passende Plugins), aber wenn man ein audio-Element anbietet und darin mp3 und ogg, dann hat man Opera, Firefox, Safari und Chrome schonmal erledigt.
    Beispiel:


    Direktdownload (Rechtsklick, speichern unter)

    Der Effekt müsste sein, dass Safari, Firefox, Chrome und Opera (und sicher noch ein paar) einen Audio-Player anzeigen, in dessen Kontextmenü auch ein “speichern unter…” und ein “Audio-Dateiadresse kopieren” steht. Und der IE und alle veralterten Browser bieten halt einfach den Downloadlink an.

    (So, jetzt hoffe ich mal, dass HTML-Tags dargestellt und nicht umgesetzt werden, denn ich habe keine Vorschau-Funktion ^^)

  4. Deus Figendi Says:

    Okay, HTML-Tags werden weder dargestellt noch umgesetzt, sondern einfach verschluckt ^^ Also zweiter Versuch:

    &lth;audio controls="controls"&gth;
    &lth;source src="https://greifenklaue.wordpress.com/podcastfiles/03_zuruck-zu-den-wurzeln.ogg" type="audio/ogg"&gth;
    &lth;source src="https://greifenklaue.wordpress.com/podcastfiles/03_zuruck-zu-den-wurzeln.mp3" type="audio/mpeg"&gth;
    &lth;source src="https://greifenklaue.wordpress.com/podcastfiles/03_zuruck-zu-den-wurzeln.webm" type="audio/webm"&gth; &lth;!– irgendwann… –&gth;
    &lth;a href="http://www.archive.org/download/GreifenklauePodcast003ZurueckZuDenWurzeln/GK_Podcast_003_Zurueck_zu_den_Wurzeln.mp3"&gth;Direktdownload &lth;/a&gth;(Rechtsklick, speichern unter)
    &lth;/audio&gth;

    Und wenn’s dieses Mal wieder nicht klappt schreib’ ich ‘ne Mail.

  5. Anonym Says:

    [...] [...]

  6. Greifenklaue Podcast #10 – Einsteigersysteme « Greifenklaue’s Blog Says:

    [...] Einsame Wolf Mehrspielerbuch – Rezi von Greifenklaue - GKpodcast #3 mit Einsame Wolf [...]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 59 Followern an

%d Bloggern gefällt das: