Dark Deeds in Freeport für Pathfinder

Ein weiteres sauinteressantes Patronage-Projekt für Pathfinder ist Dark Deeds in Freeport von Wolfgang Baur, Chris Pramas und Michael Furlanetto beim Kobold quarterly. Das 72-seitige Abenteuer soll 25 Dollar kosten und man kann sich entsprechend einbringen. Hier kann man zuschlagen, hier sich über Patronage-Projekt im allgemeinen informieren und im DnD-Gate wird fleißig drüber diskutiert.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s