[Trailer] Dungeons & Dragons 3: Book of Vile Darkness

Wie schon 2010 berichtet, steht ein dritter Teil von Dungeons and Dragons an, nämlich Book of vile darkness. Auf den Trailer bei der Aktion Abenteuer gestoßen.

Dazu heißt es: „This chapter of Dungeons & Dragons takes you deeper into the dark and fantastic world of this epic fantasy adventure.
A noble warrior must battle dragons and demons while upholding his moral code as he covertly joins a group of villains to rescue his kidnapped father from Shathrax, the Mind Flayer, who threatens to destroy the world.“

Ich muss auch gestehen, dass es besser aussieht als die beiden ersten Filme. Bei IMDB sind Daten hinterlegt.

10 Kommentare

  1. Bzgl. Teil 2 ist das durchaus richtig.

    @Billig: Klar, der sieht nicht superedel aus, ist halt ne Direct-2-DVD-Produktion. Trotzdem find ich, dass da einiges drinsteckt und – ich hoffe es – die ersten beiden in den Schatten stellt. Teil 2 hat das ja in Bezug auf Teil 1 ganz gut gemacht …

    Liken

  2. @Joni: den Begriff würde ich nicht in Zusammenhang mit D&D-Filmen verwenden. Aber was imho stimmt, ist, dass Teil 2 relativ viel D&D-typisches enthält. Das ist aber auch das einzig gute, was man darüber sagen kann.

    @Klaue: es gibt Dutzende Direct-to-Video-Produktionen, die viel besser aussehen – selbst mit kleinem Budget. Und in Zeiten günstiger werdender CGI-Effekte ist der Drache zum Schluss schon arg peinlich.

    Liken

  3. Stimmt es eigentlich, dass WotC seit geraumer Zeit überhaupt keine Kontrolle mehr über die filmische Verwertung von D&D-Material hat?

    Liken

  4. @Argamae: Gut, der Drache ist ein minus, aber der Rest macht nen gar nicht so üblen eindruck. Und die Story hat endlich mal was.

    @Lasercleric: Beim oben verlinkten Aktion Abenteier-Link wird das so gesagt. Mehr weiß ich aber leider auch nicht.

    Liken

  5. Auf der anderen Seite, darf man ja nicht so tun, als wären die ersten beiden finanzielle Knaller gewesen, ich schätze die Reihen der Filmleute, die bei WotC anklopften, waren ziemlich ausgedünnt. Wäre der erste Film richtig gelaufen, dann hätte alles anders aussehen können …

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s