The Mooglies – für Grundschulkinder geeignetes RPG und zugleich Benfizprojekt

User Jed Clayton stellte im Tanelorn das neueste Projekt von Spectrum Games vor, für die er auch als Lektor arbeitet.

Der Verlag Spectrum Games macht jetzt auch ein neues unabhängiges Mini-Rollenspiel für Kinder – The Mooglies – als Benefizprojekt für die Hinterbliebenen des Amoklaufs an der Sandy Hook Elementary School in Newtown, Connecticut (14.12.2012).

Das wurde spontan ein bis zwei Tage nach diesem tragischen Vorfall beschlossen.

Da als Benefizprojekt für die Hinterbliebenen natürlich kein herkömmliches Rollenspiel mit Killern, Schusswaffen und Katastrophen in Frage kam, bastelt der Verlag nun spontan ein völlig neues Mini-Regelwerk, das auch bewusst für Grundschulkinder geeignet sein soll, und auch für Spielrunden von Eltern mit ihren Kindern im Alter von 5 bis 8 Jahren. Es soll fast völlig gewaltfrei sein. In einer ersten Presseerklärung von Spectrum Games wurde schon gesagt, dass das Spiel sich an solchen Fernsehserienklassikern der 80er-Jahre anlehnen soll, in denen kleine verspielt-fantasievolle Humanoiden irgendwo verborgen von den Menschen leben und eigene Abenteuer erleben, wie zum Beispiel Die Schlümpfe, The Snorks, The Littles, Fraggle Rock, etc.

Ein erstes „Coverbild“ von Stephen Shepherd wurde vorab bei facebook veröffentlicht und sieht so aus:

Cover von Stephen Shepherd

Wer das interessant findet, kann es im Tanelorn verfolgen oder auch Feedback geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s