Winter-OPC 12/13 – Die Preise: Bunte Auswahl vom Sphärenmeister

Noch sind zwei Tage Zeit, etwas zum zweiten Winter-OPC einzureichen . Von den 30 Preis(paketen), die ihr gewinnen könnt, kommen neun vom Sphärenmeister, der auch schon den ersten OPC sponsorte. Davon wollen wir Euch einige vorstellen – beim Würfelheld wird übrigens der Sphärenmeister selbst interviewt.

(c) Paizo

Als regelmäßiger Nutzer von FlipMats kann ich die Verwendung nur empfehlen, beim OPC gibt es die Maps Pub Crawl, Haunted Dungeon und Urban Tavern zu gewinnen. Der Vorteil der Flipmat gegenüber der Chessex- oder CrystalMate-Battlemap liegt in der besseren Transpotierbarkeit und vor allem leichteren Abwischbarkeit. Während rot auf meiner Battlemap quasi nicht abwischbar ist und auch von anderen Farben Reste verbleiben, werden die Farben auf der FlipMat auch nach Wochen noch restlos entfernt. Nachteil ist die leichte Welligkeit und dass es sie nicht größer gibt … Ich persönlich nutze oft eine normale, große Battlemap als Basis und darauf eine FlipMat für Detailräume und alles, was nicht mehr, auf die Battlemap passt. Wer noch gar keine hat, dem empfehle ich die Basic-Flipmat oder Mountain Pass, mit winterlichem Thema und relativ neutraler Rückseite, meine meistgenutze FlipMat.

(c) WotC

Das Map Pack Haunted Temples hingegen sind bewährte Tiles von Wizards aus stabiler Pappe. Die Gamescape Maps kommen aus dem Hause Cubicle 7 im Format 24 x 32 Zoll und sind beidseitig bedruckt.

Zum City Builder – A Guide to Designing Communities findet sich hier eine engl. Rezi und die Shadowiki weiß zu Sprawl Sites North America.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s