Larptaverne im Gasthaus zur Schwarzen Eiche am 27/7/13

Diesen Samstag, den 27/7/13, ist im Bad Helmstedt im Haus Wetterstein der Auftakt der Larp-Taverne Gasthaus zur Schwarzen Eiche. Los geht es um 14 Uhr, es kostet 10 Euro, egal ob man vor Ort schläft oder nicht und es gibt keine Verpflegung – Grillgut, Bier und Met also mitbringen. Man darf gespannt sein, wie die Veranstaltung angenommen wird!

Ingame heißt es dazu:

„Brunnental, ein kleines verschlafenes Dorf in Penthea, nahe dem Grenzwald. Auch wenn hier sicher nicht das große Abenteuer winkt, gibt es laut den Berichten einiger Reisender ein kleines Gasthaus, das einen hervorragenden Met ausschenkt. In den letzten Jahren scheint es zwar schon einige Male den Besitzer gewechselt zu haben, das aber habe sich an Speis und Trank nie bemerkbar gemacht.
Und da sind noch Brunnentals Bewohner, die gerne mit finstrer Miene durch das Dorf laufen und sich Mären über die schwarzen Teufel erzählen, die des nächtens den Wald unsicher machen. Hatte ich schon von der Hexe berichtet, die vor hundert Jahren hier das Zeitliche segnete, und vom geheimnisvollen Dahinscheiden so mancher Reisender und Einwohner? Nicht? Nun, derlei Geschwätz ist im Hinblick auf einen vollen Humpen Met, Musik und ordentlich was zu Schlemmen auch nicht von Wert. Nicht wahr?“

Mehr Infos im GK-Forum, wenn Du das Pfadiheim selbst mal buchen willst: hierlang.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s