Media Monday #123

Und wieder dabei beim Media Monday, hier findet ihr den Ausgangsbeitrag, die Regeln und die anderen Teilnehmer.

1. Halloween ist vorbei. Als nächstes freue ich mich auf Filme zum Thema Zombies, weil ich demnächst mal Corpseslayers, das Quellenbuch zu Zombieslayers mitübersetzen möchte, und da kann ich Inspiration gut gebrauchen. (Und ja, ich verstehe Leute,, denen das Thema momentan auf en Keks geht.)

2. Ich wollte auf meinem Blog ja auch schon immer einmal eine Pause machen, aber ich bin einfach zu fleißig dafür. ^^

3. Am vergangenen Wochenende habe ich beide Tage Rollenspiel gespielt. Beide Male Pathfinder – Rise auf the Runelords (zu deutsch: Erwachender Runenherrscher). Beide Sessions kamen ohne Kampf aus, waren trotzdem spannender als so mancher Spielfilm.

4. Woody Allen ist nicht Woody Harrelson. Mit dem könnt ich mehr anfangen.

5. Vor drei Wochen hätte ich gesagt: Das A-Team fand ich früher richtig gut, aber jetzt nicht mehr, weil doof. Habe aber dieses und letztes Wochenende drei, virer Folgen gesehen und muss sagen, immer noch unterhaltsam (solang man die Dosis nicht übertreibt …). Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert!

6. Es gibt viel zu viele Serien, denn zum Beispiel Fringe hätte ich gerne schon immer mal sehen wollen, aber ich komme einfach nicht dazu …

7. Mein zuletzt gesehener Film war Sabata kehrt zurück und der war ganz gut, weil Lee van Cleef eine echte Granate ist, die Rolle des Akrobaten mir echt gut gefällt und der etwas selbstironische Spaghettiwestern genau das richtige an dem Abend war.

Bin gespannt auf Eure Ansichten!

Advertisements

7 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s