Media Monday #126

Und wieder ist Media Monday, hier findet ihr den Ausgangsbeitrag, die Regeln und die anderen Teilnehmer. Bin gespannt über Eure Ansichten!

1. Lang, lang ist es her, aber: Ich habe ja wirklich mal versucht, das Buch Simarillion zu lesen, weil es von Tolkien ist, musste es dann aber bald zur Seite legen, denn ich konnte nur ein, zwei Seiten lesen und bin dann eingeschlafen. Nach einem Mont und keinen hundert Seiten hatte ich dann kein Bock mehr …

2. Ich glaube ich werde niemals mehr in die Verlegenheit kommen, einen Film mit Schauspieler Chuck Norris zu sehen, denn einmal reicht…

3. Die Serie Spartacus mag ja ihre Qualitäten haben und erfolgreich sein, konnte bei mir aber überhaupt nicht zünden weil sie einfach langweilig, ausgewalzt und schlecht inszeniert ist. Genau das, was 300 groß macht, macht Spartacus klein. Ich kann Vergleiche zwischen beiden Werken nicht verstehen, halte sie für sehr unterchiedlich in ihrer Epik, Erzählstruktur und Kultigkeit.

4. Wenn ein Film schon damit beginnt, dass irgendwas explodiert, dann dürfte der Action-Faktor hoch und der Hirn-Faktor klein sein. Obwohl, Children of Men beginnt auch mit einer Explosion … Vorurteil?

5. Größte Enttäuschung in der jüngsten Vergangenheit war für mich auf jeden Fall das SciFi-Endzeit-Trio 2013 (Oblivion, After Earth und Elysium), weil der eine schlimmer als der andere war. Oblivion mit Tom Cruise war ja noch so lala, gerade ärgerlich aufgrund des Twist-verratenen Trailers. Es folgte After Earth mit Will Smith und vor allem nach einer Idee von Will Smith. Ja, das merkt man … leider im negativen Sinne. Elysium schießt dann aber den Vogel ab und unterbietet noch jede Minimalanforderung. Der Bösewicht in bester Chuck Norris-Manier sei ja mal hingenommen, aber wie versucht wird, dem Zuschauer ein Gut-Böse-Schema ins Hirn zu implantieren, ist wirklich unter aller Kanone. Naja, wer es ausführlicher mag, in der 19. Ausgabe unseres Podcastes hab ich schon gewaltig geflucht …

6. Ganz ehrlich, neben Uwe Boll ist George Lucas einer der schlimmsten Regisseure, weil Star Wars I. Jetzt könnte man ja einwenden, zum Ausgleich gab es ja Star Wars IV-VI, aber tatsächlich hat er ja nur bei IV. Regie geführt.

7. Mein zuletzt gelesener Verriss war zu 96 Hours – Taken 2 auf dem Greifenklaue-Forum und der war ziemlich ins schwarze getroffen, weil im Vergleich zu Teil I ein blasses Abbild oder wie heisst es dort so schön: „Fortsetzungen sind meist nicht mehr so gut wie der Erstling. TAKEN 2 untermauert dieses Filmgesetz leider eindrucksvoll.“

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

5 Antworten to “Media Monday #126”

  1. Bangrim Says:

    Chuck Norris hat eigentlich ein paar coole Filme – obwohl die teilweise auch schon alle fast 30 Jahre alt sind.

    Zu Star Wars + Filmgesetz Fortsetzungen: Ich finde ja das Star Wars: Das Imperium schlägt zurück der beste Star Wars Film ist.

    Gefällt mir

  2. Michi Says:

    Was hast du denn gegen Chuck Norris? 😀 Kennst du WALKER TEXAS RANGER? Ist fast so gut wie BAYWATCH und Konsorten und mit ein paar Freunden kann man damit richtig lustige Abende haben 😉

    Gefällt mir

  3. greifenklaue Says:

    Mit Freunden hab ich meist lustige Abende ^^ Was ich ab und an mit Christophorus mache, ist alte Barbaren- und Zombiefilme gucken, dass muss so ähnlich sein …

    @Chuck-Norris-Filme: Das sind ja entweder Action- oder Kriegsfilme, mag ich beides nicht allzu gern. Ich überlege gerade, ob ich Expandables 2 schon gesehen habe … Wenn nicht, könnte er mir nochmal begegnen …

    Gefällt mir

  4. Wortman Says:

    Punkt 1 + 2 kann ich nachvollziehen.
    Oblivion habe ich auch genannt 🙂

    Gefällt mir

  5. bullion Says:

    Stimmt, „Taken 2“ war nicht mehr so gut, wie der erste Teil. Aber ich fand ihn weit nicht so schlecht, wie er oft gemacht wird.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: