[Oberhausen] TOP SECRET – Die geheime Welt der Spionage

Von der Redaktion Phantastik erreichte uns folgender Hinweis zu einer Ausstellung in Oberhausen, den wir gerne weiterreichen:

James Bond ist der wohl berühmteste Spion. Wie aber sah die Arbeit seiner realen Kollegen aus? Welche „Hilfsmittel“ standen ihnen zur Verfügung?

Diese und andere Fragen beantwortet die Dauerausstellung TOP SECRET im Centro in Oberhausen. Der Schwerpunkt liegt auf der Zeit des Kalten Krieges, eine Zeit besonders intensiver Spionagetätigkeit. Doch auch Beispiele früherer und späterer Zeiten bis hin zur aktuellen NSA-Affäre werden gezeigt. Nachrichtendepots in Absätzen, schießende Schraubendreher, Krawatten- und Fingerringkameras, Ein-Mann-U-Boote, Koffer mit fertigen Verkleidungssets, Nachtsichtgeräte, Hilfsmittel zum Chiffrieren und Entschlüsseln, Kalschnikovs, Insekten und ganze Busse als Abhöreinrichtung umgebaut – es scheint wohl nichts zu geben, was zum Ausspionieren nicht verwendet werden kann.

Einiges kann man selbst ausprobieren wie die Wirkung eines Nachsichtgerätes oder den Laserparcour a la Mission Impossible, wenn auch dieser eher für Kinder geeignet ist. Aber spätestens beim Vorführen des kontrollierten Wohnens sollte man ins Nachdenken kommen – big brother is watching you!

Die Vielzahl an Exponaten ist sogar etwas erschlagend. Wir, die beiden Damen von der Redaktion Phantastik, haben drei Stunden gebraucht, um uns ein recht umfassendes Bild zu machen. Man könnte auch noch mehr Zeit investieren. Der Rollenspieler, der in moderneren Zeiten unterwegs ist, bekommt hier eine Menge an Informationen und Anregungen, und der Mensch außerhalb des Spiels ein Gefühl dafür, wie weit er selbst zum gläsernen Menschen werden kann. Es werden auch Themenabende veranstaltet, jüngst einen ausgerechnet zu James Bond.

Schaut mal auf die Seite www.topsecret-oberhausen.de . Wir können jedenfalls den Besuch der Ausstellung empfehlen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s