Media Monday #141

Wieder ein Media Monday vom Medienjournal mit 7 Fragen.

1. Enttäuschendste Fortsetzung aller Zeiten war mich Matrix II. In Teil I war ich zweimal, das war eine echte Offenbarung. Und der zweite dann so eine fiese Gurke. *gnaffgnaff* Star Wars I-III wären natürlich auch Kandidaten, aber erstens existieren die ja gar nicht (!!!), weitens ist es ja keine Fortsetzung und drittens  *gnaffgnaff*

2. Am Donnerstag ist es soweit: Veronica Mars – das Vorzeige-Kickstarter-Projekt – startet in den deutschen Kinos. Wie sieht es bei euch aus, seid ihr echte Marshmallows oder geht euch dieser Film zur Serie am A**** vorbei? – Serie gekauft, aber noch nicht geguckt. Je nachdem, wie die ankommt, bin ich dann auf den Film scharf.

3. Und auch wenn es die Frage in ähnlicher Form schon einmal gab: Für welche Serie würdet ihr euch eine ähnliche Aktion wünschen, um nach einem unbefriedigenden (Serien-)Ende in den Genuss eines Kinofilms zu kommen? – Firefly. Na gut, fairerweise gab es ja den Film dazu (Serenity). Nach Stromberg sag ich einfach mal Pastewka – die Serie lieb ich (ich kenn jemanden, der ganz ähnlich in Fettnäpfchen tritt). Aber eine weitere Staffel wäre auch OKay …

4. Es gibt Leute, die können kein Blut sehen, andere wollen in Filmen keine Leichen, wieder andere können mit Fantasy überhaupt nichts anfangen und noch wieder andere kommen mit Psycho-Horror, um es mal so platt auszudrücken, nicht zurecht. Was verscheucht euch geradewegs aus dem Film, den ihr euch anseht oder lässt euch direkt zögern, es überhaupt zu „probieren“? – Harte Folterszenen mit abgeschnitten Fingern oder Zehen, das ist so gar nix für mich.

5. Sammeln kann ja jeder, aber so richtig stolz bin ich auf die abgeschlossene Reihe von Pathfinder bei mir im Regal, weil es die Reihe ist, wo ich am meisten selbst mitgearbeitet habe – an etwa einem Dutzend Titel. Aber die Reihe ist weder abgeschlossen, noch hab ich sie vollständig – obwohl ich immer gerne Lücken ergänze. Mittlerweile gibt es aber über 100 deutschsprachge Werke zu dem Rollenspiel – übrigens seit kurzem auch zwei schicke Vorstellungsvideos – einmal zu den Regeln und einmal zur Welt Golarion. Schaut mal rein, wenn Euch so ein schicker Drache auch nur im geringsten tangiert!

6. Jeff Bridges ist ja ein toller Schauspieler, aber an seine Rolle in Big Lebowski als Big Lebowski wird sie/er nie wieder heranreichen, weil diese Rolle so ultragut zu ihm passt und gleichzeitig so ultralogga ist, dass der Film wirklich jede Lachmuskel entspannt. Lachen musste ich allerdings auch, dass meine Schwester ihn schon mrehrmals geguckt hat, aber nicht mitbekommen haben, was sie da trinken. Oder an dem Big Lebowski-Abend mit White Russian, wo der her, der die Männermischungen machte, anschließend gegen einen mannshohen Lautsprecher lief, weil er ihn im Zwielicht für den Durchgang hielt. Trotzdem ist er natürlich z.B. im True Grit auch richtig gut!

7. Mein zuletzt gelesenes Buch war Die Suche von Peter Hohmann und das war ist gut (bisher 3+, etwa 2/3tel), weil der Autor in jedem Kapitel ein neues Puzzlestück reinwirft, die das Gesamtbild nach und nach komplettieren. Macht er bisher recht gut. Wir haben es im GK-Lesezirkel gelesen, Black-Thing hat es schon rezensiert.

Söderle, schaut mal, was der Rest so schreibt, schreibt mit einen Kommentar zu einem der Punkte oder verratet, auf welche Reihe ihr stolz seid!? Oder was ihr als letztes gelesen habt?

Advertisements

12 Comments

  1. Uh, sowohl Firefly als auch Serenity (steht seit einem halben Jahr in meinem Regal) muss ich unbedingt noch sehen… irgendwie vergesse ich den Film ständig 😀 Aber er scheint ja wirklich gut zu sein 🙂

    Gefällt mir

  2. Oh, Star Wars 1 – 3 wird verdienter maßen sicher heute noch des öfteren genannt werden. Dass ich da nicht von selbst drauf gekommen bin, ist es doch wirklich die perfekte Antwort zu Frage 1. Na, wenigstens habe ich an Matrix 2 gedacht. *g

    Gefällt mir

  3. Zu Nr. 3: Gute Nachrichten für dich: Eine neue „Pastewka“-Staffel ist schon abgedreht und soll auf jeden Fall noch dieses Jahr bei SAT.1 laufen. Ist übrigens tatsächlich die einzige deutsche Serie, die ich mir anschaue (allerdings bloß, weil „Der Tatortreiniger“ in einem dritten Programm läuft, das ich nicht empfange; deshalb kenne ich leider nur die erste Folge, die aber sehr gut war). 🙂

    Gefällt mir

  4. Die Fortsetzung die am meisten Kopfschütteln bei mir hinterlassen hat, war Highlander II. Wobei ich auch bei SW Episode I ein „ganz mieses Gefühl“ hatte.

    Ich fand Jeff Bridges auch in „König der Fischer“ sehr gut.

    Gefällt mir

  5. Interessant, MATRIX 2 kam jetzt schon öfters als Enttäuschung. Ich bin mit dem Film eigentlich ganz zufrieden, auch wenn er schlechter als der erste ist. Das liegt vielleicht daran, dass ich alle MATRIX Filme erst relativ spät gesehen habe und dann auch an einem Abend alle hintereinander. So musste ich nicht auf die Fortsetzug warten und dementsprechend hat sich bei mir auch kaum Erwartungshaltung aufgebaut.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s