Prometheus macht den 3. Kickstarter – Elyrion

Gerade erst verriet Prometheus einige Auflagezahlen, schon startet der 3. Kickstarter, der quasi in die Vergangenheit führt. Das Steampunk-Fantasy-Crossover war das erste Produkt des Verlags, nun soll es als Savage Worlds-Variante wiederkehren. Den Kickstart nutzt man zur Vorfinanzierung und dank des kleinen Ziels ist es auch schon finanziert. Zwar sind die ersten beiden Kickstarts des Verlags nicht abgeschlossen, ich persönlich bin mit Hellfrost aber sehr zufrieden – innerhalb eines Jahres alles drei Bände rausgehauen, wenn man es zur RPC oder zur Nordcon schafft mit dem 3. Buch. Fein! Beim zweiten hatte ich nicht mitgemacht, da war gerade Spiel und da hätte ich wohl noch mehr Geld lassen können. Das war natürlich extrem ambitioniert und wird dementsprechend einige Zeit dauern, bis es durch ist. In jedem Fall scheint Elyrion ein „kleiner“ Kickstarter zu sein – und ich find es symphatisch: letztlich wandelt sich Prometheus zu einem echten Verlag, wo der Fan einen direkten Draht hat. Sowas hab ich mir zu Fanzinezeiten mit 14 immer gewünscht …

Es gibt übrigens auch eine echt schicke, auf 20 Exemplare limitierte Deluxebox:

Die Seifenkiste berichtet ebenfalls.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s