Media Monday #167

Im aktuellen Media Monday trainiere ich mit Affen, lasse den Hexer würfeln und gebe mich mit einsamen Robotern ab – und streiche erstmals eine Frage. Die Fragen und die Beiträge anderer Blogs sind zu finden beim Media Monday vom Medienjournal.

1. Ich hoffe ja ein bisschen auf ein Revival von ______ Filmen, denn ______ . Ich könnte jetzt SciFi-, Fantasy-, Apokalypse- oder Zombiefilme schreiben, aber alle sind ja gut dabei …

2. Urlaubs- oder Strandlektüre ist aktuell Der letzte Wunsch von Andrej Sapkowski – sein erster Roman mit Geralt, der Hexer-Kurzgeschichten (aka The witcher).

3. Die unglaubwürdigste Entwicklung einer Figur findet sich in der Einsame Wolf. Irgendwann ist der Typ der Burner und wird dabei zu sehr durchgekaut… Einsame Wolf? Das sind diese Soloabenteuerbücher, die ja gerade auch ein ordentliches Revival erfahren!

4. Eine Zufallsentscheidung z.B. per Würfel unverzichtbar für einen guten Rollenspielabend, den wenn alles vorab geskriptet ist, kann ich auch nen Buch lesen. Wichtig ist natürlich auch, dass es mindestens zwei verschiedene mögliche Fortgänge gibt nach dem Wurf …

5. Roboter sind wunderbar zu spielen im Rollenspiel. Zuletzt in Star Wars – Am Rande des Imperiums als Q3P – wissenschaftlicher Assistenzdroide. Und auch Christophorus hat ja erst neulich einen ausgewürfelt!

6. Training Day ist gerade deshalb ein so toller Gangsterfilm, weil erst im Verlaufe des Films klar wird, wer hier der wahre Gangster ist.

7. Zuletzt gesehen habe ich Planet der Affen – Revolution und das war ein gelungenes 3-D-Kinoerlebnis, weil es grandiose Endzeitbilder gibt, das 3D imho lohnenswert ist und eine untergehende Zivilisation auf eine Aufstrebende trifft. Und vor allem ist die Story doch anders als vom Trailer erwartet.

Advertisements

7 Comments

  1. Eigentlich erwartet man einen Angriff der Menschen, ggf. auch weniger aufgrund der Trailer sondern der ersten halben Stunde des Films (Caesar sehr kontroliert und vorausschauend, durchaus kompromißbereit und fest im Sattel, bei den Menschen einige Heißsporne und dann auch ein großes Waffenarsenal und ein gewisser Zwang zu handeln.)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s