[IcV2] Kein D&D mehr in den Top 5 und Größe des Rollenspielmarktes

IcV2, quasi die Brachenwebside für dem amerikanischen Hobbymarkt, hat anhand seiner Retailer die Daten zur Abschätzung des nordamerikanischen Hobbymarktes genutzt, also z.B. ohne Amazon und vermutlich Paizos Direktverkäufe. Trotzdem kommen da interessante Zahlen raus, wie man auch in der letzten Nachrichten-Ausgabe des Ausgespielt-Podcastes lauschen konnte:

IcV2 schätzt den nordamerikanischen Hobbymarkt (via Retailer) auf 700 Millionen US-Dollar ab. Auf Miniaturen entfallen davon 125 Millionen, auf RPG nur 15 Millionen. Größter Brocken sind Sammelspiele mit 450 Millionen.

Was man davon mitnehmen kann, sind in jedem Fall die Verhältnisse … Und das wäre 1 zu 30.

Desweiteren gibt es wieder die Top 5 vom Herbst 2014.

1 – Pathfinder – Paizo Publishing
2 – Star Wars – Fantasy Flight Games
3 – Shadowrun – Catalyst Game Labs
4 – Fate Core System – Evil Hat
5 – Numenera – Monte Cook Games

Damit ist D&D erstmals seit Beginn dieser Zählung nicht vertreten, was einerseits klar ist (DnD 4 eingestellt, DnD 5 noch nicht gestartet), zeigt aber auch, dass andere Übergänge bisher wesentlich sauberer liefen. An Platz 1 und 2 hat man sich schon fast gewöhnt, die waren nämlich Herbst 2012 auch schon da, wenn auch mit Unterbrechungen.

Advertisements

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s