Media Monday #181

1. Dank stressiger Vorweihnachtszeit bin ich noch gar nicht dazu gekommen,Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Aber ich mach mir da keinen Stress …

2. Attack on titans begeistert mich ja schon grundsätzlich, allerdings ist der Zeichenstil dieses Mangas doch sehr … gewöhnungsbedürftig. Die Story ist aber super!

3. Das Hörspiel Die Chronik der letzten Tage hat dramaturgisch völlig versagt, denn das ganze ist ein so verwirrender Mystery-Irgendwas-Mix, dass einfach kein Spass aufkommen will – von Story oder Dramaturgie ganz zu schweigen.

4. In neueren Filmen fehlt mir nur allzu oft, dass sie mit Kreativität gemacht sind. Oft ist es eine Fortsetzung, ein Remake oder ein Abklatsch alter Ideen. Da kann auch zeizvolles rauskommen, aber neue, erfrischende Filmideen sind selten geworden.

5. Seth MacFarlane konnte mich mit ihrer/seiner Darstellung als Albert überhaupt nicht überzeugen, da er der erste ist bei dem man sich wünscht, dass er den ersten von A Million Ways to Die in the West findet. Oder den zweiten, oder dritten. Viel mehr gibt es dann auch nicht …

6. Zuletzt habe ich das Blog Dysons Dodecahedron für mich entdeckt, das welcher Karten, Karten und handgemachte Karten bietet, die mich immer wieder begeistern.

Eine der großartigen Karten dort.

7. Zuletzt gesehen habe ich Memento gesehen und das war ein tolles Erlebnis, weil mich der Film schon vor etwa 10 Jahren begeisterte und er endlich seine verdiente Zweitsitzung bekommen hat.

Mehr Beiträge zum aktuellen Media Monday sowie der Lückentext bei Wulf.

Advertisements

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s