Splittermond mit freiem Quellenbuch / 2 Abenteuern

Splittermond fährt weiter eine ungewöhnliche Vermarktungsstrategie, aber für den Endkunden sicher keine schlechte – kann man sich doch für lau einen Eindruck verschaffen und überzeigt vielleicht noch den ein oder anderen Zweifler von seinen Qualitäten. Layout und Bilder sind jedenfalls ziemlich stark – und farbig.

Die Rede ist von dem Band Die Arwinger Mark, welche sowohl einen Quellenteil und zwei Abenteuer beinhaltet und zugleich auch eine Startregion für Splittermond ist. Der Download findet sich hier, kaufen kann man es natürlich auch für 15 Euro in der Papierversion. Ich denke, der Blick lohnt!

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: