[Karneval] 10 Vignetten für den Einsatz / den Marsch durch Feinesland in Only War

Nach 10 Vignetten für das Lagerleben stellt Glorian für Only War (Warhammer 40k) im Rahmen des 10 Dinge-Karnevals 10 Vignetten für dem Marsch durch Feinesland zusammen, von denen wir dem ein oder anderen in Ohrhammer 40k wiederbegegnen werden. Vignetten sind dabei kleine Begebenheiten, Details, Colour, die die Stimmung eines Schauplatzes etablieren oder stärken.

1.   Ein junger, unbeholfener Soldat kommt vom Trampelfpfad ab und tritt auf eine Sprengfalle, die ihn tötet. Kommentar von den Veteranen: „Den hätten sie schon auf (Heimatplanet) eintüten können, dann hätte man sich das ganze kutschieren sparen können.“
2.   Ein junger ausgelaugter Soldat wird von seinen Kameraden darauf hingewiesen, das er viel zu viel Ausrüstung mit sich rumschleppt und nichts davon braucht. Er braucht nur sich, sein Lasergewehr, Munition und sein IIII (Des Imperialen Infanteristen Inspirierende Instruktionen).
3.   Während einer Feuerpause wird ein Soldat von einer Schlange/Scorpion/gefährliches Tier gebissen/angefallen. Der Sergeant regt sich hinterher auf, dass er die Departmento Munitiorum Formulare ausfüllen muss und dass er nicht einfach ordentlich im Kampf fallen konnte, sondern sich hat töten lassen von der Fauna. Der Papierkram bringt ihn noch um.
4.   Ein Priester segnet am Wegesrand in einem kleinen Schrein einige Soldaten. Einer der Kameraden der SCs spuckt aus und sagt: „Gestern haben sie noch um die Wette gehurt und heute sind die beiden Heilige, wenn’s ans Töten und Sterben geht.“
5.   In einer Feuerpause in der Stellung sieht man einen Soldaten der sich mit Schaum und Rasiermesser akribisch rasiert, obwohl er ansonsten mit Dreck überschmiert ist und seit Tagen nicht gebadet hat. Nachgefragt sagt er, dass er mal einen Kameraden hatte dem ins Gesicht geschossen wurde – und dieser war unrasiert. Der Anblick war schon ekel erregend genug, aber die unrasierte Fresse dazu hat es noch schlimmer gemacht. Wenn er mal stirbt, dann gefälligst nur glatt rasiert. Bei Bedarf kann man ihn später wiedertreffen. Besser gesagt seinen verbrannten Leichnam, welcher nur anhand der Marke identifiziert werden kann.

6.   Eine Valkyre will bei einem Vorstoß Feuerunterstützung geben. Der Doorgunner hält aber offenbar den Trupp der Spieler für den Feind und während eines Überflugs zersägt er mit dem an den Seiten angebrachtem Schwebo (Schwerer Bolter) ein paar der Soldaten.
7.   Der Trupp der Spieler hat einen Scharfschützen dabei, der – wenn es brenzlig wird – sein Scharfschützengewehr versteckt und mit seinem Lasergewehr weiterkämpft. Darauf angesprochen sagt er, dass die Separatisten Imperiale Scharfschützen nie gefangen nehmen, sondern eher zu Tode prügeln.
8.   Die SCs sollen eine Offizier treffen an der Front. Am Befehlsstand sagt einer der Adjutanten, dass man den Offizier nicht mehr finden kann. Auf einem Kartentisch liegen zwei Schulterklappen, auf die der Adjutant deutet. „Volltreffer eines Panzergeschützes. Wir haben nur seine beiden Schulterklappen gefunden. Offizier XY hat jetzt das Kommando.“
9.   Einer der Soldaten erzählt die ganze Zeit, dass er scharf ist auf eine der Boltpistolen die von den Offizieren der Separatisten getragen werden, eine Lugunum 08er. Später findet er tatsächlich eine solche Boltpistole. Da er sie aber ungesichert in sein Beinholster steckt, löst sich ein Schuss und reist ihm das Bein ab Kniehöhe ab.
10.   Die SCs hören von einem Wunder des Imperators, welches sich in einem Nachbar Regiment zugetragen hat. Einem Soldaten wurde in die Brust geschossen und das IIII-Büchlein (Des Imperialen Infanteristen Inspirierende Instruktionen), welches er in seiner Brusttasche trug, hat den Schuss aufgehalten. Später erfahren sie von einem anderen Soldaten, der die Geschichte auch gehört hat, dass die Geschichte noch weiter geht. Der Soldat mit dem IIII hat noch drei Treffer in dem Bauch bekommen, die seine Organe zerfetzt haben. Die waren dann leider sein Ende.

Alles im Rahmen des 10 Dinge-Karnevals (hier diskutierbar), bei der sich inWoche 1Woche 2 und Woche 3 schon einiges an interessanten Artikeln angesammelt haben.

Achso, und wer mehr Tod aus der Frne braucht, bekommt hier d6 … nein 10 Ideen zum Tod aus der Ferne

Advertisements

5 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s