[Karneval] 1W20 Beziehungen, um SC miteinander zu verbinden (Beziehungskisten)

Das Thema des RSP-Blog-Karnevals ist Beziehungskiste, thematisch zum Monat Mai passend, gar hab ich dafür votiert, trotzdem halte ich es mit Liebesbeziehungen im RPG wie der Malspöler: Ohne mich! Den Startbeitrag gibt es bei der Zeitzeugin und im RSP-Blog-Forum den Austausch darüber.

Vielleicht schweisste die Zeit im Kerker beide SC zusammen? (Wer dieses Loch in Nürnberg mal besuchen will, klicke aufs Bild)

Aber die Beziehungskiste an sich gibt ja einiges her. SC, die sich kennen, weil sie Brüder, gar Zwillinge (wie Raistlin und Caramon in der Drachenlanze) verhalten sich anders, als wären sie x-beliebige Fremde. Man ist bereit, auch einige Macken des anderen zu dulden, wobei eine Beziehung zwischen Charakteren nie als Entschuldigung für nervige Charaktere dienen sollte, dass sie trotzdem bei der Gruppe bleiben. „Mein Charakter ist halt so!“ Widerlich bis nervig! Aber auch eine gemeinsame Jugend (wie in der großartigen AD&D-Kampagne des Black Leaf: Ylrapharn) oder ein Vorfall, der zusammengeschweißt hat, kann ein interessanter, gemeinsamer Verknüpfungspunkt sein.

Also hier ganz oldschoolig hier eine W20-Tabelle, mit der ihr zwei Charaktere verknüpfen könnt, eigentlich so offen gelassen, dass sich viele Konstellationen finden lassen. Gut, einige machen nur Sinn, wenn man demselben Volk angehört, aber über Findelkinder, Halb-Völker etc. (oder dies hier vor der Charaktererschaffung auszuwürfeln) sollte da Möglichkeiten bieten.

Mein Vorschlag daher: Wird das Ergebnis 7 oder 8 geworfen und man gehört nicht demselben Volk an, wird erneut gewürfelt- Ergibt sich erneut eine 7 oder 8 muss man sich eine Konstellation überlegen, bei der dies möglich wäre.

Würfelergebnis – Gemeinsamkeit – Beispiele
1. Gemeinsame Dienstzeit – Stadtwache, Armee, Leibgarde
2. Gemeinsame Lehrzeit – Klosterschule, Akademie

3. Gemeinsame Kindheit – Nachbarn, befreundete Eltern, Dorfjugend, Angestellte im Haushalt, Waisenkinder

4. Zusammen Schwimmen gelernt – im Dorfteich, im Fluss vor der Stadt
5. Gemeinsame Ausbildung – zum Schmied, zum Apotheker, zum Zimmermann …
6. Gemeinsamer Gefängnisaufenthalt
7. Entfernte Verwandte – Nichten, Neffen, Cousins, Schwippschwager
8. Nahe Verwandte – Geschwister, Zwillinge, Vater, Onkel
9. Gemeinsamer Bekannter – Mentor, Lehrmeister
10. Verliebt in die selbe Person
11. Gemeinsame lange Reise – Karawane, lange Schifffahrt
12. Unfall – Kutschenunglück, Mauereinsturz, Brand
13. Gemeinsames spirituelles Erlebnis – Wunder, Begegnung mit einem göttlichen Avatar, Engel, Dämon
14. Katastrophe – Flut, Erdbeben, Dürre
15. Entführungsopfer – Untoten-, Drachen- oder Dämonenkult, Menschenhändler, Sklavenjäger
16. Von der selben Person betrogen – Heiratsschwindler, Geldanlage
17. Magischer Unfall – misslungener Teleport, Feuerball
18. Entlaufendes Kind / Tier
19. Gemeinsamer Bekannter verstorben
20. Zwei der Ereignisse (würfele zweimal auf der Tabelle)

Advertisements

4 Comments

  1. In der eher „unromantischen“ Form kann ich mir das auch besser vorstellen, bzw. das war nicht die Zielrichtung meines Artikels. Da habe ich nur an die „romantische Beziehung“ gedacht. „Romantisch“ dabei aber eher weit gefasst.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s