[RPG Now] Ferien mit dem Raumkampf-Club (Abenteuer)

Vor einiger Zeit gab es das Abenteuer Ferien mit dem Raumkampf-Club im Tanelorn zum Testen und Kritisieren. Heute bin ich dazu gekommen, es mal komplett hintereinander weg zu lesen und war erstaunt, dass es mittlerweile bei RPG Now als Pay-What-you-want verfügbar ist.

Das ganze ist eine Art 1W6 Freunde meets SF, man spielt Schüler einer Militärakademie, die statt am Strand die Sommerferien zu genießen, einen Lernflug auf einen Ausbildungskreuzer übernehmen, der komplett von Schülern gesteuert wird (erwachsenes Lehr- und Begleitpersonal ist auf einem Beiboot) und, es kommt wie es kommen muss, man ist plötzlich in der Verantwortung und unvorsehbares passiert. Mehr will ich mal nicht spoilern. Das ganze aber in einem kleinen Settingrahmen toll ausgearbeitet, im Testspiel wurde wohl Turbo Fate benutzt, aber im Prinzip sollte hier alles mögliche funktionieren. Gefällt mir ausgesprochen gut und für den vorgeschlagenen Dollar (oder eben auch für lau) ist es mehr als fair.

Klappentext:

Die Allianz Freier Welten existiert seit Jahrhunderten an der Grenze des Galaktischen Imperiums.

Seit noch längerer Zeit ist die Seeadler-Akademie die Bildungseinrichtung, auf der die Eliten, die Politiker, Militärs und Großindustriellen der Allianz Freier Welten ihre Zöglinge auf’s Leben vorbereiten lassen. Neben einer erstklassigen Ausbildung erhalten die Schülerinnen und Schüler dort auch die nötigen Umgangsformen und knüpfen wichtige Kontakte.

Die Mitgliedschaft im Raumkampf-Club ist freiwillig, gilt aber als das Sahnehäubchen, als die ultimative Charakterschmiede für den Führungsnachwuchs.

Statt am Strand verbringen die Mitglieder des Raumkampf-Clubs ihre Sommerferien auf dem Schulungs-Raumkreuzer „Stolz der Mittagssonne“ auf Patrouillenflug, und viele fragen sich nicht zum ersten und nicht zum letzten Mal, warum sie sich diese endlose Folge aus Schinderei, Drills, Schikanen und Übungen überhaupt freiwillig antun.

Doch diese Fahrt ist anders als die Fahrten zuvor. Spaß war es schon vorher nie, doch plötzlich wird es tödlicher Ernst. Während der Hundewache schallt es durch die menschenleeren Gänge des Raumschiffes: „GEFECHTSALARM!“

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: