#RPGaDAY2015 Tag 11 – Dein liebster RPG-Autor?

In the shadow of a die hat schon eine beeindruckende Liste von Lieblingsautoren hinterlegt, welche größtenteils nach meinem Geschmack sind, Monte Cook und Gary Gygax stehen auch auf meiner Liste. Aber Gewinner ist der dort ebenfalls erwähnte Alexander Schiebel und seine österreichische Mini-Schmiede Ace of dice, welche gesten beim Malspöler – zurecht – schon zu Ehren kam.Zum einen ist es wunderschön zu sehen, wieviel sinnvolle Mechanismen er aus 2W6 bei Destiny herausholt, zum anderen ist aber auch beeindruckend, dass er sehr kondensierte Abenteuer schreiben kann, Destiny Dungeon ist ja vollgestopft davon – auch hat er den 1. WOPC nicht umsonst gewonnen. Für mich einer der wenigen deutschen (bzw. deutschsprachigen) Autoren, die sowohl eine hohe Kompetenz in Regeldesign haben UND in der Lage sind, ergebnisoffene, kurze Abenteuer zu schreiben, die MIR gefallen (ja, ich weiß, so ein knackig-kurzer Stil ist nicht für jeden etwas). In den Sekundärkriterien kommt hinzu, dass er – aus der Ferne – ein recht sympatischer Typ zu sein scheint, soweit man ihn über Foren, seinen Blog und den (leider eingestellten) Polyeder-Podcast kennenlernen konnte. So, ich denke, das war genug Lobhuddelei, schaut Euch einfach mal das tolleDestiny Beginner, Destiny Space, Destiny Dungeon oder eines seiner anderen Spiele (Portal, Araclia) und Welten an, das meiste davon ja auch kostenlos in einer Low-Grafik-Version, ansonsten wird man beim Sphärenmeister fündig. Das Verlagsprogramm stellt er selbst unter Ace of dice zum Kennenlernen hier vor.

Auch international hab ich noch eine Nennung, für den zweiten Platz sozusagen. Bei Goodman Games und DCC hab ich ja schon das zweite große OSR 2.0 genannt: Lamentations of the flame Princess. Dessen Autor, der streitbare James Edward Raggi IV, hat ähnliche Fähigkeiten wie Alex. Er hat cD&D sehr konsequent weiterentwickelt und einige wirklich gute Ideen und elegante Regeln einfließen lassen, vermittelt seinen Spielstil klar und schreibt auch ungewöhnliche Abenteuer. Vor einiger Zeit konnten wir ihn im GK-Blog interviewen, im GK-Podcast #6 stellten wir LotfP vor. Im Goblinbau gibt es zudem eine Übersicht der verschiedenen Editionen und auf seiner Homepage  findet man natürlich alles von ihm – inkl. vielen Gratis-Versionen von LotfP-Material (oft grafiklos). Bei Mondbuchstaben holt er sich ebenfalls den Spitzenplatz. Eit: Und Alex ist erneut der Favorit beim Malspöler.

Neben In the shadow of a die und Mondbuchstaben berichten u.a. PatJe von System matters, Sprawldogs,  Richtig Spielleiten!, der Hofrat, Jägers und Edieh auch von ihren Lieblingsautoren.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

5 Antworten to “#RPGaDAY2015 Tag 11 – Dein liebster RPG-Autor?”

  1. Argamae Says:

    Ich bin sicher, Alexander ist mittlerweile amtlich gebummfiedelt.😉

    Gefällt mir

  2. Media Monday #216 | Greifenklaue's Blog Says:

    […] Alexander Schiebel schreibt eigentlich durchweg großartige Bücher, deswegen ist er bei #RPGaDay mein Lieblings-RPG-Autor. Aber wer Regeln und Abenteuer kann, hat schonmal Fähigkeiten, die viele RPG-Autoren nicht […]

    Gefällt mir

  3. #RPGaDAY2015 Tag 17 – Deine Lieblings-Fantasy-RPG? | Greifenklaue's Blog Says:

    […] ich auch – mit dem Dungeon Crawl Classics-RPG ist imho ein großer Wurf gelungen. Wie LotfP ist es ein OSR 2.0-RPG, also eines, welches CD&D nicht neu abbildet, sondern fortentwickelt. […]

    Gefällt mir

  4. #RPGaDAY2015 Tag 25 – Deine Lieblings-und zugleich revolutionäre Mechanik? | Greifenklaue's Blog Says:

    […] Wurf nötig (auf beiden Seiten), schon steht der Schaden fest. Effizient und elegant. Aber auch was Alexander Schiebel aus zwei W6 rausholt, wie DCC die ganze Palette Würfel einsetzt oder die Kraft der narritativen […]

    Gefällt mir

  5. #RPGaDAY2015 Tag 27 – Welche zwei Spiele würdest Du am liebsten zu einem vermengen? | Greifenklaue's Blog Says:

    […] vielleicht Capes, Cowls & Villains Foul (#RPGaDay #19) und Lamentations of the Flame Princess (#RPGaDay #19) – eine Art Weird Marvel […]

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: