[10 Dinge zum Zehnten] 10 Dungeoncrawler

SA-3-19_sc_schauen_in_die_ferne_(c)_William_McAusland_used_with_permission
Da, das 10 Ding? – (c) William McAusland used with permission

Seit dem 10 Dinge-Karneval hatte ich schon öfter 10 neue Dinge im Sinn, aber so ohne Rahmen bleibt es dann doch ist auf der Strecke. -im RSP-Blog-Forum kam die Idee auf, daraus die Aktion „10 Dinge zum Zehnten“ zu machen und diesen Monat geht es endlich los! d6ideas hat schon mit 10 kriminellen Organisationen in Fantasy-Settings losgelegt. Aufcrunshen nicht ausgeschlossen …

Ich habe von Bruder Grimm, der ja schon damals reichlich aktiv war, eine nette Liste mit webbasierten Dungeoncrawler bekommen, die ich hier gerne wiedergebe:

10. My Pet Protector (und Sequels My Pet Protector II und III): Hat zwar einen Dungeon-Crawl-Aspekt, konzentriert sich aber hauptsächlich auf das drumherum, die Heldenausbildung und so weiter. Kann Spaß machen, ist aber sehr viel Grinding.
9. Chimaera Stones: Schön gemacht, nette Charakter-Optionen, gutes Kampfsystem, aber leider ein bisschen kurz, unepisch und daher schon ein bisschen langweilig.
8. Decision: Medieval: Die Decision-Reihe sind eigentlich wirklich geile Action-RPG-Top-Down-Shooter (oder so…). Allerdings muss man den Begriff „Dungeon“ schon ziemlich ausdehnen, um das Spiel noch in diese Liste zu lassen.
(Die übrigen Decision-Spiele verlinke ich nicht. Die sind zu sehr off-topic. Aber geil! Wer auf Zombies wegballern steht, sollte die sich mal raussuchen.)
7. Arkandian Crusade (und seine Sequels  Arkandian Revenant und Arkandian Explorer): Quasi die technischen Nachfolger von My Pet Protector. Konzentrieren sich mehr auf den Dungeon Crawl-Aspekt, wodurch sie ein bisschen actionlastiger sind und mehr Spaß machen. Obwohl das Kampfsystem immer noch genauso bekloppt ist…
6. Rune Raiders: Nicht ganz in den Top 5, weil es nur im weiteren Sinne ein Dungeon Crawl ist. Aber es ist ein schönes taktisches Party-RPG mit einer ordentlichen Prise Humor.
5. Loot Heroes: Wirklich reines Hack&Slay. macht aber Spaß als Zeitvertreib
4. Vile Steel: Action-RPG im Diablo-Stil. Coole Charakter-Optionen, leider ein wenig zu kurz.
3. Specter Knight: Bin ich selbst grad dran und kann’s noch nicht abschließend beurteilen, aber die Mischung aus Taktik und Action gefällt mir schon mal sehr gut.
2. Enchanted Cave 2: Graphisch eher simpel, aber es erfordert einiges an Taktik, Vorsicht und Selbteinschätzung…
1. Monsters‘ Den Chronicles: Graphisch und technisch einfach genial. Nur etwas mehr Kontrolle über die Skill-Auswahl und taktische Bewegung könnten das Spiel noch besser machen.

Advertisements

2 Kommentare zu „[10 Dinge zum Zehnten] 10 Dungeoncrawler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s