Nachlese 1. Oebisfelde spielt!

Die B-Wings waren siegreich!

Puhh, war gut aber anstrengend. Ganz tolle Location, ne Menge Casualgames vor Ort (mitgebracht), nette Leute kennengelernt und einige Runden wurden auch gezockt.

Wir haben tatsächlich einen X-Wing-Miniturnier geschafft (Und, danke Kaladrayn für die B-Wing-Leihe und danke Piratensender Tatooine für die B-Wing-Tipps – konnte ich mir mit zwei Siegen und einem Unentschieden den A-Wing sichern), Imperial Assault angespielt (die Trainingsmission), Glorian mit Shadow of Brimstone angefixt und mit Glorian, seinem Sohn und einem anderen Kleinen das Kinderspiel des Jahres 2011 Da ist der Wurm drin (Link) gespielt (Und ja, Würfeln klappte nicht nur bei X-Wing gut …)

Versorgung gab es mit Getränken (0,50 cent pro Becher), Kuchen und abends konnte man bei der gut besuchten Nachtwächterführung was abstauben: Schmalzbrot (1 Euro), Flens (1,50 Euro) oder Gulasch, welches recht lecker war – und der Wegwerf-(bzw. Verbrenn-es-)Holzlöffen findet im LARP nochmal Anwendung.

Fazit: Spaßiger Tag!

Advertisements

2 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s