Media Monday #222

Am Wochenende war ich auf der Slayvention und hab reichlich gespielt. Sehr erfreut war ich über positives Feedback zum GKblog und speziell zum Media Monday – ausgerichtet vom Medienjournal – mit dem sie in die Woche starten. Freut mich! Die Originallückentexte kursiv.

1. Seventh Son hätte noch viel dreckiger und düsterer sein können, schließlich ist  er der Witcher der Jugendkultur.

2. Musicals gab es nicht in meiner Old Slayerhand-Runde auf der Slayvention, aber reichlich Westernmusik – z.B. Outlaws und Red Dead Redemption.


3. Rollenspiel raubt mir gehörig viel Lebenszeit, wenn ich bedenke wieviel Zeit ich damit verbringe, aber schließlich ist es mein Haupthobby, und jeder sollte etewas haben, in das er .

4. Die Walking Dead-Hörspiele war eine DER Enttäuschungen für mich, schließlichträgt dieser Titel nix, aber auch gar nix neues zum Universum bei.Und wer seinen Kunden zum Vollpreis CDs mit 40 bis 45 min verkauft, der sollte da entweder was ganz gelungenes drauf haben, oder es ganz sein lassen. Schade!

5. Neben dein einschlägig lang erwarteten Filmen freue ich mich ganz besonders auf Captain America 3: Civil War, denn der Comic ist nicht schlecht, aber filmisch lässt sich das noch besser umsetze  – denk ich.

6. Das Metro 2033-Universum kann ich ja nur jedem ans Herz legen, denn wir haben es auf der Slayvention am Wochenende bespielt und ich muss sagen, dass es echt fasziniert. Ich kenne die ersten beiden Bücher und das Computerspiel, aber ich hab eigentlich richtig Bock, da mal mehr zu lesen, bevor Metro 2035 erscheint. Etwa 12 Bücher haben es auch ins Deutsche geschafft!

7. Zuletzt habe ich MazeRunner 2 – Die Auserwählten in der Brandwüste gesehen und das war sehr gut, weil die angedeutete Endzeit zum Ende des ersten Teils genüsslich gezeigt wird, viele Tropes angerissen werden und es ein recht interessantes Worldbuilding hat. Und Aidan Gillen von GoT wurde offenbar mit den Worten gecastet, dass er die Rolle von dort bitte 1 zu 1 genauso anlegen soll. Doch, war gut. 4,5 von 5 im wahrsten Sinne des Wortes verwüsteten Städten.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

10 Antworten to “Media Monday #222”

  1. nerds-gegen-stephan.de Says:

    Und schon wieder verleitest du mich dazu, ins Kino zu gehen 😉 War im ersten Teil, eher so naja, aber wenn du sagst der ist gut dann geh ich da rein 🙂

    Gefällt mir

  2. sico72blog Says:

    Wieder eimal beginnt mein Wochenstart mit deinem Media Monday. Weiter so…

    Gefällt mir

  3. bullion Says:

    Hattest du die Vorlage zum zweiten „Maze Runner“ gelesen? Ich habe gehört der Film soll kaum noch etwas damit zu tun haben, was mich noch ein wenig abschreckt…

    Gefällt mir

  4. greifenklaue Says:

    @Nerds-gegen-Stephan (aka Phillip): Freut mich, bin gespannt, ob es wieder hinhaut! Meine Erwartungen waren recht niedrig, fand aber dieses rätselhafte Labyrinth im ersten Teil sehr gut.

    @Bullion: Vorlage kenne ich nicht. Nach dem, was ich wusste, war ich jedenfalls überrascht, in welche Richtung es sich entwickelt.

    @Sico: Ja, danke! Ich eröffne auch gleich für Dich den Slay-MM-Thread!

    Gefällt mir

  5. staffmann Says:

    Die Metro-Reihe ist wirklich ganz interessant. ich habe bisher nur die Originalteile gelesen, aber der Rest ist auch auf meiner Liste!

    Gefällt mir

  6. Wortman Says:

    Seventh Son hätte ruhig etwas mehr abgehen können…
    Maze Runner 2 muss ich auch noch schauen…

    Gefällt mir

  7. vanessaaaxx Says:

    Maze Runner 2 möchte ich auch noch unbedingt sehen :9 der 1. Teil hat mir sehr gut gefallen.

    Gefällt mir

  8. greifenklaue Says:

    Ich hab mir gerade ein Tilesets Labyrinth Tiles gekauft … Und ich überlege, daraus was zu machen in Richtung der Trilogie …

    Gefällt mir

  9. nerds-gegen-stephan.de Says:

    Und jetzt war ich drin 🙂 War in Ordnung, aber fand ihn irgendwie ein wenig lieblos gemacht. So ein typischer Zwischenfilm, ich hoffe Teil 3 haut dann nochmal ordentlich auf den Putz 😀 Würde so in Richtung 3 von 5 tendieren.
    Das Setting an sich hat mir aber sehr gut gefallen, so ein Maze-Runner-RPG wäre sowas von gekauft 🙂

    Gefällt mir

  10. greifenklaue Says:

    Aber allein das Auftauchen der … und das im Kaufhaus – fand ich extrem überraschend und gelungen. Du hast aber recht, das Setting ist besser als der Film.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: