Metro 2033 vergammaslayert!

Zu den schönsten Rollenspielinstitutionen gehört der e. Jeden Tag bis zum 24. hat sich die Community kleine und große Beiträge ausgedacht, welche Dungeonslayers und Ableger bereichern. Ein besonderes Highlight für mich ist der Beitrag von Stefan Schoberth aka Dragonorc, der schon auf der Slayvention eine Runde Metro 2033 auf Basis von Gammaslayers gegossen hat. Nun hat er seine Settingideen in ein 3-seitigs Dokument gegossen. Wer gern mal in der Welt von Metro 2033 spielen will, sollte mal einen Blick hinters zweite Türchen werfen!

Schlagwörter: , , , , , ,

3 Antworten to “Metro 2033 vergammaslayert!”

  1. Lost Stöckchen I | Greifenklaue's Blog Says:

    […] 2035 – neben den fast 30 weiteren von anderen Autoren. Zum Glück gibt es da jetzt ne tolle Gammaslayers-Umsetzung seit dem Weihnachtskalender, bei der ich auf der Slayvention schon mitspielen […]

    Gefällt mir

  2. RPG-Blog-O-Quest #009 – Science Fiction | Greifenklaue's Blog Says:

    […] schreit. Oder das wahnsinnig großartige Metro 2033-Setting, wobei es hier dank Gammaslayers schon eine tolle Fanumsetzung […]

    Gefällt mir

  3. [RPG-Blog-O-Quest] Oktober 2016: „Im Zeichen des Kürbis“ | Greifenklaue's Blog Says:

    […] Ich werd auf dem Ding diesmal Metro 2033 auf Gammaslayers-Basis anbieten, ein schickes Teil mit Quellenteil und Abenteuer umfasst es 7 […]

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: