Ein Führer durch den DS-Adventskalender in 4 Teilen: 1/4

Dungeonslayers bietet nun schon im vierten Jahr den DS-Adventskalender, in der die Community die 24 Türen mit reichlich DS-Material befühlt. Auch dieses Jahr gab es wieder tollen Kram für Dungeonslayers, Starslayers, Gammaslayers und Old Slayerhand. Schauen wir es uns einmal an!

Den Kalender eröffnet bugbrain an Tag 1 den Onepage Tempel des Schicksals.


Das Metro 2033-Setting erschließt uns Dragonorc an Tag 2 und macht es auf 3 Seiten mit Gammaslayers-Regeln zugänglich.

An Tag 3 präsentiert Dextolen seine Sentry Gun für Starslayers. Inspiration könnte das hier gewesen sein:

Tag 4  steht in Zeichen von Old Slayerhand: Waylander präsentiert mit Pioniere des Westens 4 NSCs-2-Go.

Mit Portal bietet Sico72 an Tag 5 ein Setting, um settingübergreifens zu agieren. Man kann aus der Gegenwart Portalagenten in so ziemlich jedes DS-Setting schicken – wer also ein settingsübergreifende Kampagne spielen will, findet hier einen Ansatzpunkt! Und Zeitagenten aus ferner Zukunft bringen zusätzlich Würze ein!

Tag 6 lässt dann die Kaktusbombe zu Nikolaus platzen: 23 Artefaktkarten + 9 freie Karten zum Selbstbefüllen, um den SC den Loot direkt in die Hand zu drücken. Schön gemacht, insbesondere aber unheimlich praktisch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s