Neue Metro-Bücher: Metro 2035 und Piter-Sammelband

Im April ist es soweit: der dritte Teil der Metro 2033*-Reihe vom Originalautor Dimitri Gluchowski erscheint mit knapp über 400 Seiten: Metro 2035. Damit kehrt hoffentlich wieder etwas Leben ins Metro 2033-Universum, zumindest gibt fast zeitgleich noch einen Sammelband zu Piter, also den Romanen in St.Petersburg: Die Reise ins Licht, Die Reise in die Dunkelheit, Hinter dem Horizont. Das ganze erscheint unter dem Titel Dunkelheit* für ebenfalls 14,99 Euro.

(*Beides sind Amazon-Affiliate-Links. Wir freuen uns, wenn Du sie nutzt, und uns etwas Geld in die Portokasse gibst. Noch mehr freuen wir uns, wenn Du das Buch bei Deinem örtlichen Buchhändler erwirbst!)

Schlagwörter: , , , , , ,

4 Antworten to “Neue Metro-Bücher: Metro 2035 und Piter-Sammelband”

  1. staffmann Says:

    Oh, voll gut! Habe die ersten beiden Bücher gelesen und fand sie echt klasse. Das ist doch mal ein Grund, wieder ins Universum einzusteigen🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Metro 2033 wird verfilmt | Greifenklaue's Blog Says:

    […] 2033 ist aktuell wieder in aller Munde, was im wesentlichen an dem im nächsten Monat erscheinenden Metro 2035 liegen dürfte. Wie Phantanews berichtet, ist aber auch eine Verfilmung im Kommen. Dort heißt […]

    Gefällt mir

  3. Lost Stöckchen I | Greifenklaue's Blog Says:

    […] 2033-Universum, welcher im nächsten Monat ja seinen dritten Roman vom Originalautor erhält mit Metro 2035 – neben den fast 30 weiteren von anderen Autoren. Zum Glück gibt es da jetzt ne […]

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: