Media Monday #257

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert – diesmal etwas im Zeichen des Buches, welches ich gelesen habe (siehe #7).

1. Last Kingdom könnte eines meiner nächsten Serien-Highlights werden, schließlichhat es einige Qualitäten, zwar jein zweites Game of Thrones, aber deutlich besser als Vikings.

2. Ich wusste ja gar nicht, dass Mike Selinker auch Piraten der Spanischen Meeremitentwickelt und Neuauflagen D&D 3, Axis & Allies und Betrayal on the House on the hill überarbeitet hat. Ich kannte ihn „nur“ als Erfinder des gelungenen Pathfinder Kartenspiels.

3. Richard Garfield hat sich seine Meriten ja spätestens mit Magic: The Gatheringverdient, schließlich war das ein revolutionäres Spiel, egal wie man dazu steht. Dass er auch danach gute Spiele gemacht hat, Chapeau!

4. Würde ich mein Blog quasi noch mal neu starten, ich würde wohl … ein Inhaltsverzeichnis erstellen.

5. Bei dem Überangebot an Serien muss man genau selektieren.

6. Wenn es nicht so ein zeit- und/oder kostenintensives Hobby wäre, würde ich jedes Wochenende larpen. Und das in verschiedenen Genres und Rollen.

7. Zuletzt habe ich Der Kobolds Handbuch des Brettspieldesigns gelesen und das war sehr spannend, weil es ein Blick in das Hirn einiger der besten (amerikanischen) Brettspieldesigner war. In insgesamt 20 Essays gibt es Einblick, was gute Spiele ausmacht und wie es von der Idee zum Spiel im Laden kommt. Als Hardcore-Brettspieler und Rezensent auch recht nützlich.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

4 Antworten to “Media Monday #257”

  1. bullion Says:

    Ist „Vikings“ wohl nicht gut? Wollte ich mir irgendwann demnächst nämlich auch einmal anschauen…

    Gefällt mir

    • greifenklaue Says:

      Zuerst: Vikings ist nicht schlecht – aber imho auch nicht gut. Last Kingdom kann imho mehr. Lustigerweise ist der Autor Historiker, so dass sie auch in diesem Punkt (ähh, halbhistorisch) konkurieren können. Wenn Du Zugriff auf beide hast, würde ich Last Kingdom wählen.

      Gefällt 1 Person

  2. Wortman Says:

    Mir hat Last Kingdom sehr gut gefallen. Gerade weil die Historie auch sehr gut eingehalten wurde in der fiktiven Geschichte.

    Gefällt mir

  3. Media Monday #257 | filmexe Says:

    […] Greifenklaue […]

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: