Neues Star Trek RPG von Mophidius

Mophidius gibt bekannt, dass es im nächsten Jahr ein neues Star Trek-Rollenspiel geben soll auf Basis der 2d20-Engine, auf der schon Conan, Infinity, Mutant Chronicles und John Carter basieren. Letzteres (also John Carter) wurde gegenüber Conan entschlackt, man darf gespannt sein.

Es ist damit das vierte offizielle RPG, soll alle Serien aber nicht das alternative neue Filmuniversum umfassen und schon im August zur GenCon ein Living Playtest beginnen. Miniaturen wird es auch geben, aber keinen Kickstart. Kollege Ron von Edieh.de berichtet ausführlich und dort findet sich die Originalnachricht.

Schlagwörter: , , ,

3 Antworten to “Neues Star Trek RPG von Mophidius”

  1. Logan Says:

    Ich muss offen und ehrlich zugeben, dass mich das jetzt mal so gar nicht reizt, denn seitdem ich über eine Star-Trek-Conversion für das Cypher System gestolpert bin, bin ich eher für diese Feuer und Flamme. Ist zwar noch immer WIP, aber alleine das, was es schon zu lesen gibt, finde ich sehr gut und sehr vernünftig:

    https://mephitjamesblog.wordpress.com/2016/06/28/star-trek-cypher-introduction/

    Gefällt mir

  2. greifenklaue Says:

    Cypher … Warum nicht. Numenera ist gerade angekommen, muss ich erstmal lesen, halte ich aber für gut vorstellbar! Danke für den Link.

    Gefällt mir

  3. Media Monday #270 | Greifenklaue's Blog Says:

    […] Evtl. auch Raumschiff Enterprise, also nicht die Classic. Und dann wäre ich bereit für das neue Star Trek-Rollenspiel […]

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: