Blutroter Stahl – Rezi zum Jahresausklang

Neue Abenteuer hat unsere Anthologie Blutroter Stahl rezensiert und kommt zu einem positiven Urteil, was uns natürlich freut.

Das dortige Fazit:

André Skora, Ingo Schulze und Michael Quay haben bei dieser Anthologie ganze Arbeit geleistet – es gibt in Blutroter Stahl keine Geschichte, die mir nicht gefallen hat. Eigentlich sind Anthologien immer eine Wundertüte, man weiß nie, was man bekommt (Weswegen ich auch so gerne Anthologien lese!). Aber bei diesem band muss ich sagen ist mir keine Geschichte untergekommen die mir nicht gefallen hat. Um ehrlich zu sein ist mir noch nie die Auswahl der Geschichten für eine Besprechung so schwer gefallen wie dieses Mal – wer auf gute Sword & Sorcery-Kurzgeschichten steht, welche nicht aus stumpfem Gemetzel, öden Sexszenen, und Barbaren welche eben nicht Conan heißen, ist hier gold… nein, nicht goldrichtig, STAHLrichtig. Hoch die Schwerter!

Die ganze Rezi gibt es hier, das eBook gibt es derzeit wieder im Angebot für 2 statt 5 Euro.

Sehr gefreut hat uns natürlich auch der Gewinn des Goldenen Stephan, die Urkunde kam vor kurzem an.

Advertisements

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s