Media Monday #298

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. Ein wenig habe ich das Gefühl, dass in letzter Zeit weniger deutsche RPG-Podcasts erscheinen. Leute, Kollegen, mittlerweile höre ich das dritte Hörbuch am Stück, das kann doch nicht sein. Ich brauche mehr Stoff … ;)

2. Die Vermessung der Welt ist so vorhersehbar, dass man natürlich schon vieles weiß über das Leben des Alexander von Humboldt und  insbesondere von Carl Friedrich Gauß – schließlich hat letzterer seine Doktorarbeit in meiner Heimatstadt geschrieben. Trotzdem, es ist ein toller Film, empfohlen jedem Mathe- und Physiklehrer, der z.B. die Summformel toll visualisiert.

3. Seit geraumer Zeit blieb My little Pony ziemlich auf der Strecke, denn das guck ich nur, wenn ich mich mit meiner Schwester treffe – was wir immer vormittags, nach ihrer und vor meiner Arbeit machen. Aber zwei Monate vorm Matheabi ist bei mir jeder Termin gnadenlos ausgebucht … Dabei bin ich wirklich neugierig, was Rainbow Dash, Fluttershy und Co so in der fünften Staffel treiben {außer Kommunistenponies zu bekehren, gnihihi}

4. Detective Chief Inspector Sam Tyler in Life on Mars sticht bei den Kriminalermittlern für mich deutlich hervor, schleßlich weiß man nicht, ob er tatsächlich ein Zeitreisender ist, in Wahrheit im Koma liegt oder einen an der Schüssel hat. Gerade in Staffel 2 wird nochmal ordentlich einer draufgelegt und übrigens auch eine weitere Möglichkeit obendraufgelegt, nämlich ein interner Ermittler, der sein Gedächnis verloren hat. Der Gegensatz Gegenwartspolizist und 70er-Jahre-Cops ist jedenfalls genial und die Folgen locker-fluffig-unzterhaltsam. Hab sie frisch durch und, da ich kein DVD-Sammler oder Doppelgucker bin, weiterverschenkt. Ivch hoffe, sie kommen an.

5. Wenn es um das Thema Fantasy geht ist Rollenspiel das Medium meiner Wahl. In diesem Jahr waren es immerhin schon sechs Runden: Warhammer 3 Goblins, zweimal unterschiedliche DnD 5 und Numenera. Dazu noch eine Forenrunde DCC und voraussichtlich auch Conan 2d20.

6. Die OSR-Fibel {siehe hier und dort} ist inhaltlich reichlich mager, allerdings nichtsdestotrotz ziemlich lehrreich. Tolles Projekt, System matters.

Und wir haben heute morgen unsere nächste Podcast-Episode dazu aufgenommen, reichlich dank fürs die Vorabversion, vielen Dank für Fahnenlektorat – übrigens fehlerfrei ;)

7. Zuletzt habe ich Westworld komplett gesehen  und das war am Ende reichlich spannend , weil ich allgemein das Thema künstliche Intelligenz, Bewusstseinswerdung und Turing-Tests interessant finde. Dazu hat Westworld drei Hauptplotlinien, die sich immer wieder kreuzen und echte Überraschungen und WTF-Momente bieten. Kein neues Game of Thrones, aber definitiv eine gute Serie.Ob eine zweite Staffel nötig ist? Nicht unbedingt, eigentlich ist es gut abgeschlossen.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

7 Antworten to “Media Monday #298”

  1. sico72blog Says:

    Westworld schaue ich auch gerade. Gefällt mir super gut, bin aber erst bei Folge sechs.

    Gefällt mir

  2. bullion Says:

    „My Little Pony“ also. Ich bin so etwas von hinterher, was die, ähm, neuesten Trends angeht… 😀

    Gefällt mir

  3. Media Monday #298 – Vorhersehbare Comedy-Fantasy – filmexe Says:

    […] Greifenklaue […]

    Gefällt mir

  4. Bette Davis left the Bookshop Says:

    Life on Mars ist wirklich ganz anders als andere Serien und sehr gut.

    Gefällt mir

  5. Wortman Says:

    Life on Mars fand ich auch total klasse.
    My little Pony? Du überrascht mich sehr…. hast du auch noch Polly Pocket in der Schublade? 😆

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: