Media Monday #301

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Und da Wulf gerade Statistik präsentiert und ich letzten Montag ein wenig gezählt habe, auch ein wenig Statistik von mir: #119 war der erste, seit der #162 ohne Lücke dabei und 177 Media Mondays mitgemacht. Die dortigen Vorgaben wie gewohnt in kursiv.

1. Zuletzt meine Aufmerksamkeit geweckt hat Shadow War – Armageddon, quasi eine Neuauflage von Necromunda, ein Skirmisher im Warhammer 40k-Universum und das SciFi-Pendant zu Mordheim, welches in diesem Jahr auch eine Neuauflage namens Warhammer Underworlds: Shadespire. Ich fand vor allem die Geländeteile sexy, auch wenn mein Farbkonzept anders wäre als im Bild.
2. Der Job im GW-Laden, wo ich ab und an seit kurzem aushelfe, war für mich ein regelrechter Blick über den Tellerrand, schließlich hatte ich mich vorher kaum mit Tabletop beschäftigt. Und ich staune, wieviel leute da drinhängen im Vergleich zum RPG. Wenn man sich einmal klar macht, wieviel offizielle GW-Läden es gibt und wieviel RPG-Shops, ist das schon erstaunlich.

3. In punkto Konsolen bin ich nicht up-to-date. Meinst guck ich mit meiner X-Box netflix …

4. Star Trek – Deep Space Nine hat meine Erwartungen leider überhaupt nicht erfüllen können, es hinkt Babylon 5 einfach meilenweit hinterher. Ich hab es jetzt fast komplett durch und es gibt tolle, tolle Einzelfolgen, aber das meiste ist halt Durchschnitt. Gerade vom Krieg mit dem Dominion hätte ich mir in den letzten beiden Staffeln mehr versprochen. Da gefallen mit die Abenteuer der USS Thunderchild {zum Hören} unter Captain Caryl Moore deutlich besser.

5. Im Moment nimmt das Bepinseln große Teile meiner Freizeit ein, ich hätte nicht gedacht, ie entspannend das ist. Da ich gerade an der Quelle sitze, hab ich mir ein Grundset geholt und Bemale gerade meine Shadows of Brimstone-Figuren.

6. So eine richtig tolle Romanfigur ist Cugel von Jack Vance, ist ja nicht das erste Mal, dass ich ihn erwähne … Der ist hassens- wie liebenswert, in einigen Szenen eine coole Socke, in anderen ein oberpeinlicher Hanswurst. Ich war jedenfalls nachhaltig beeindruckt.

7. Zuletzt habe ich die neue Star Wars-Imperial Assault-Kampagne Angriff auf Hoth begonnen und das war leider ein Rückschlag für die Rebellen, weil wir am Panzer der Snowtrooper gescheitert sind. Meinen Wookie-Charakter mag ich aber schon jetzt …

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

6 Antworten to “Media Monday #301”

  1. sico72blog Says:

    Ich möchte auf jeden Fall die Ergebnisse deiner Malaktionen sehen. Bring doch was zum GRT mit.

    DS9 habe ich in guter Erinnerung. Habe es aber damals live im TV geguckt und bis dahin nicht so einen Einblick wie heute. Ich kann mich nur erinnern, dass die Serie zum Ende besser wurde. Eine meiner Lieblingsfolgen ist übrigens „Das Schwert des Khales“

    Von Kugel hast du mich ja auch begeistert. Wer ihn noch nicht kennt, unbedingt lesen.

    Dein GW Shop ist echt cool, aber Tabletop und Warhammer nicht so mein Ding. Trotzdem war es interessant mal rein zu schauen.

    Gefällt 1 Person

  2. Media Monday #301 – Gruselige Abenteuer-Trailer – filmexe Says:

    […] Greifenklaue […]

    Gefällt mir

  3. Gloria Manderfeld Says:

    Das coole am Warhammer-Universum ist, dass es da ja auch einige Rollenspiele gibt (Rogue Trader <3), mit denen die ganzen begeisterten Zocker ihrerseits in Richtung RPG gehen können 🙂

    Gefällt mir

  4. Wortman Says:

    Job im GW – Laden. Cool. Ich war früher oft in Bremen im GW – Laden.
    Babylon 5 ist nicht einfach zu toppen 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: