Media Monday #332

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Nach Verspätung beim letzten Mal diesmal superfrüh.  Die dortigen Vorgaben wie gewohnt in kursiv.

1. Normalerweise kann ich dem Thema/Genre Star Trek ja immer etwas abgewinnen,aber diese neue Serie ist ja echter Gammel. Kommt mir so vor, als hätten die Macher zwar viel Geld, aber die Kernpunkte von Star Trek nicht verstanden – zumal mir die ST-Fans eher konservativ vorkamen und -kommen.

2. Der kleine Hobbit ist wirklich so ein Film/Buch, den/das jede/r mal gesehen/gelesen haben sollte, schließlich hat das Buch meine Fantasy und Kreativität aufs Unendliche angeregt.

3. Nach dem horrorfilmlastigen Oktober freue ich mich nun im November auf bunte Pony-Welten … zum My Little Pony-Rollenspiel erscheinen noch ein paar Sachen im November, auf die ich mich freue …

4. The Fall habe ich als Serie ja voll für mich entdeckt, schließlich ist es ein unheimlich intensiver, nahegehender Kriminalfall, indem Gillian Andersen ermittelt.

5. Indie-Filme – oder auch Indie-Bücher – gehen für mich immer. Nach Die Farbe{Link} hab ich Traumlande {Link} mitgefundet, einfach weil es tolle Cthulhu-Filme sind/sein werden.

6. Würde man mich zu einer gepflegten Brett- und/oder Kartenspiel-Partieüberreden wollen, macht man nix falsch… Dazu bin ich immer zu haben.

7. Zuletzt habe ich Bloodbowl gespielt beim ersten Braunschweiger Mühlenbowl und das waren zwei tolle Partien und ein klasse Event , weil die BB-Community einen einfach gut aufnimmt. Mit Stand vor Ort hab ich fürs Haus gespielt, daher erste Runde war Organisator Sven dran. In Runde zwei durfte ich dann mit Halblingen gegen Orks ran und hab recht achtbar mit 3:1 gewonnen. Halblinge haben einen Halblingskoch und klauen den Gegnern Rerolls und die zwei Baummenschen im Team können ihre Teammates werfen. Wenn diese vorher nicht gehandelt haben, können die noch laufen, was mir zweimal gelang … Spiel 2 war ein 1:2 gegen schnelle Skaven, wobei ich lange vorne lag und am Ende innerhalb eines Turns noch die Chance auf den Ausgleich genutzt habe. Mein Halbling ist mit einem Wurf durchgekommen, durch gelaufen und gesprintet und hätte es fast geschafft. Eigentlich lag schon die fünf, aber schräg auf ner Mini. Da mein Gegner die immer neuwarf, machte ich das auch … nur keine eins … und da war sie dann … Hat für ihn dann aber verdientermaßen zu Platz 1 gereicht.

Advertisements

4 Comments

  1. Ich finde es faszinierend wie die Meinungen zu Star Trek Discovery auseinander gehen. Mir persönlich gefällt die Serie sehr gut. Klar, es ist nicht mehr wie die alten Serien, aber ich finde sie spannend und gut inszeniert. Und 2017 sollten auch Star Trek Fans und Macher endlich von der konservativen Schiene mal wegkommen 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s