RPG-Blog-O-Quest #26: Wettbewerbe, Aktionen & Blogtouren

Diesmal startet die Quest beim Würfelheld.

1. An welchen Blogaktionen, Wettbewerben, usw. hast du bereits teiltgenommen bzw nimmst teil (bei Wiederkehr)?
Die WOPC und die RPG-Quest hab ich mit dem Würfelheld ins Leben gerufen und ich freu mich über das positive Feedback im Rahmen dieser Blog-O-Quest. Davor gab es auch mal Wünsch Dir was, Blogger oder auch den DS-Adventskalender.

Wichtigste Blogaktionen für mich sind – neben den WOPC – für mich der Media Monday und der RSP-Blog-KarnevalZum Jubiläum hab ich es mal ausgezählt: #119 war der erste, seit der #162 ohne Lücke dabei und über 200 Media Mondays mitgemacht. Beim Karneval war ich erstmals im Oktober 2012 dabei mit Zombieslayers, los ging es schon im Dezember 2011, und seitdem sind immerhin 140 Artikel gefolgt. Gerne machen wir Podcasts dazu und ich versuch auch immer einen Artikel beizusteuern, wenn es geht gern Spielmaterial. Vier hab ich organisiert, aus dem Karneval 10 Dinge ist noch die Aktion 10 zum Zehnten {hier} entstanden, da bin ich auch gern beteiligt.

Sehr gern mag ich die RPG Challenge von Jaeger.net. Ich spiele immer gern und das animiert einfach zum Ausprobieren von Neuem. Gute Sache.  Die Reading Challenge ist eher eine Forenaktion, hat aber dazu geführt, dass ich dieses Jahr einiges an Büchern gelesen habe und sogar einen eBook-Reader geliehen und ein eBook-fähiges Tablet gekauft …

Follow Friday bin ich eher spartanisch dabei.

Ganz viel Spaß hatte ich mit dem Goldenen Stephan. Leider hat das Treffen mit Philipp nicht geklappt, aber trotzdem hat das Podcasten drüber Spaß gemacht, aber auch die verschenkten eBooks waren ein toller Anreiz.

2. Wie sind deine Erfahrungen mit diesen?

Unterschiedlich, aber meist doch recht gute. Auf den WOPC bin ich wirklich stolz, soviele Preise, soviel tolles Spielmaterial, ist für mich nicht nur nen Haufen Arbeit, sondern ein Haufen Wahnsinn. Ich staune jedes Jahr wieder, dafür ein danke allen Teilnehmern, Helfern und Sponsoren …

Beim Media Monday dachte ich mal, interessiert keinen, aber tatsächlich wurde ich seitdem von min. fünf Leuten rauf angesprochen, dass es ihr Start in die Woche ist. Das freut mich echt, auch dass ich dadurch Kontakt zu einigen Nicht-RPG-Bloggern, der auch immer spannend ist. Macht sich Zugriffsmäßig tatsächlich bemerkbar übrigens.

Der Karneval ist für mich Ideen- und Stichwortgeber, gerade auch mal zum Podcasten. Oft lese ich da auch gerne rein.

3. Findest du das es genügend Aktionen gibt oder kann es davon nie genug geben?

Solange sich genug Interessierte finden, wunderbar.

4. Würdest du gerne selber eine Aktion ausrichten und wenn „ja“ was schwebt dir vor?

Na, mit Blog-O-Quest, WOPC und dem entschlafenden Wünsch Dir was, Blogger bin ich schon gut dabei. Ich wünsch mir noch etwas mehr Leute bei unserer Foren-Leserunde: Je Vierteljahr wird ein Buch und ein Comic gelesen und besprochen.

5. Was wünscht du dir von bereits wiederkehrenden Aktionen und warum?
Konstanz/Durchhaltevemögen. Teilnahme. Reflektionsvermögen. Dynamik. Das sind imho die Punkte, die so eine Aktion steig etablieren und besser machen.

Advertisements

4 Kommentare

  1. Den Media Monday finde ich ja schon interessant. Nur die Lückentexte schrecken mich bisher immer ab. Das, und dass ich nicht wüsste, was ich mit RPG-Bezug dazu schreiben kann.
    Die RPG-Challenge habe ich frisch entdeckt; mal sehen, wieviele Aufgaben davon ich 2017 erfüllt habe, ohne darum zu wissen, dass es Aufgaben waren…

    Gefällt mir

      1. Ich habe eigentlich nichts gegen Lückentexte; ich finde sie nur häufig ein bisschen anstrengend. Aber wenn es möglich ist, bei den Fragen auch in Richtung RPG zu gehen, dann wäre das ja vielleicht doch mal eine Überlegung wert.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s