Media Monday #353

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert und von mir beantwortet – lückenlos seit Folge #162. Die dortigen Vorgaben wie gewohnt in kursiv. Heute etwas Warhammerlastig, aber ich war zwei Wochen Vertretung im GW und dann gab es noch ein Riesenturnier.

1. An so einem verlängerten Wochenende gibt es mehr zu tun als man denkt: Betreuen eines riesigen Age of Sigmar-Turniers {alle auf einer Platte zugleich, viele Fotos}, Osteressen bei Schwestern mit Krosmaster Junior, einem Geschenk von mir vom letzten Jahr, morgen früh wird der Games Workshop durchgewischt und dann Coriolis testgespielt, welches auf Deutsch gerade gekickstarted wird.


2. Zombies und andere Wiedergänger werden wohl reichlich auf der Schlachtplatte zu finden sein, unsere nächste AoS-Aktion, quasi eine Art Schwanzvergleich unter den GW-Läden. Am 2. Juli. gilt es mehr bemalte AoS-Minis auf die Platte zu stellen als die anderen … Ich erwarte ein gutes Abschneiden ;)

3. Das Volk der Kharadron Overlords ist aus meinen persönlichen Favoriten absolut nicht mehr wegzudenken, schließlich sind die Aethergold-filternden Steampunkzwerge echt coole Kerlchen.

4. Es ist ja bei mir/uns regelrechte Tradition, dass wir, also ich und meine Schwester sowie ihr Mann an Feiertagen Brettspiele zocken.

5. Diese ewigen Aprilscherze im Netz (und auch sonstwo) sind doch klasse… Bin im NDR-Radioauch halb reingefallen. Naja, es ging um die ewigen Panflöten in den Innenstädten, die letztlich für das Rotationsprinzip im Radio verantwortlich sein sollten, da dauerte es noch einen Moment … Ach, heute ist nicht nur Ostersonntag …

6. Mancher RPGscherz ist ja eine dieser Meldungen, von der ich mir wünschen würde, es wäre mehr gewesen als bloß ein schlechter Scherz, schließlich gab es da echt gute. Manche sind aber auch in Erfüllung gegangen, wie z.B. der DSA Erotikband oder My little Pony …

7. Zuletzt habe ich die Forgebane-Box gekauft und das war eine Entscheidung für das Adeptus Mechanicus, welche ich nun bei Warhammer 40k spielen will, weil es einfach coole Modelle hat. Sandcrawler, Walker und die neuen kleinen Knights  wobei demnächst auch ein großer folgt:

Advertisements

3 Kommentare

  1. Das Wetter heute war ein einziger Aprilscherz.Und dass ich nach fünf Stunden Schlaf durch Glockengebimmel geweckt wurde – das fand ich weniger lustig. Aber so hatte ich mehr vom Tag und konnte eine Stunde länger wie ein Schluck Wasser in der Kurve herumhängen.

    Gefällt mir

  2. Mit den Brettspielen spielen kann ich verstehen. Macht ja ebenso viel Spaß wie Filme schauen. Ich habe Ostern Big Cityz mit Frau und meinen Eltern gespielt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s