Fanwerk-2-Loot [Juli 2018] – Cluster Trade

Bereits zum vierten Mal stellt jemand aus der DS-Community ein von ihm geschätztes Fanwerk näher vor. Diesmal ist es Sintholos, der das Tool Cluster Trade vorstellt.

Da einen ja im fernen Ausland öfters mal die Langeweile packt, durchforstet man die Tiefen der Pit und findet dabei etwas, was man in keinser Art und Weise erwartet hätte.

Daher präsentiere ich: Der Cluster Trade von Friedemann „avakar“ Schneider.

Da ich sonst nicht im Void Space der Starslayers wildere, könnte man sich nun fragen, warum ich ausgerechnet dieses Machwerk für meine Vorstellung ausgewählt habe. Und die Frage ist ganz einfach. Um die Jahrtausendwende herum, fing es bei mir und einigen Freunden mit den PC-Spielen an und eine stets willkommene Quelle neuen Stoffs waren die zugehörigen Magazine. Und so hielt ich eines Tages eine Ausgabe der Computer Bild Spiele mit X: Beyond The Frontier in meinen Händen. Eine Weltraum-Action-Simulation, in der man einen Testpiloten verkörpert, der durch eine Fehlfunktion eines neuartigen Antriebs in einer fernen Galaxie endet. Dort trifft man auf seltsame Aliens, die einem den Weg zu Leuten weisen, die einem irgendwie ähnlich sehen. Und schon verstrickt man sich in die Story-Missionen. Doch wurden diese ziemlich schnell ziemlich schwierig, wenn man mit der Startausrüstung loslegte, also hieß es Geld verdienen, Upgrades kaufen, besser werden. Und das ging am Besten durch Handel. Man suchte sich ein System mit besonders nah beieinander liegenden Statonen heraus, die die Rohstoffe voneinander benötigten. Energiezellen für die Farm, Getreide für die Ranches, Fleisch in die Fleischblockpresse, Fleischblöcke in die Waffen- und Schildschmieden. Stundenlang, mit unheimlich beruhigender Musik für einen Laser, der ein bisschen besser war, als der den man schon besaß oder für ein bisschen mehr Laderaum, damit das Geld verdienen noch schneller geht. Nachfolger dieses meine Kindheit verschlingendes Spieles erweiterten die Möglichkeiten um den Besitz mehrere Schiffe, automatische Handelsrouten und den Bau von Produktionsfabriken und Komplexen. Riesige Raumschlachten mit großen Trägerschiffen, Jägerflotten und Schlachtschiffen von vielen 7 Völkern und mehreren untergeordneten Organisationen mit eigenen Schiffsreihen waren ohne Probleme möglich.

Und genau diese Nische trifft der Cluster Trade. Will man den Void Space erforschen und dabei noch ordentlich Credits machen, dann sind die hochriskanten aber auch hochprofitablen Handelsoptionen des Cluster Trades genau das Richtige. Sucht man als SL händeringend nach Aufhängern um interessante Quests zu starten, so bietet sich ebenfalls avakars Fanwerk an. Denn die Weltraumpiraten werden noch wesentlich energischer verfolgt, wenn die Belohnung neben dem Kopfgeld auch das Wiederbeschaffen der eigenen Fracht ist.
Neben dem für mich unheimlich nostaligschen Effekt, bieten sich also viele Gründe, warum der geneigte Starslayer dieses Fanwerk für seine Runde unbedingt in Betracht ziehen sollte.
Dazu kommt noch der Teil der mich irgendwie persönlich inspiriert. Könnte man dieses System vielleicht für DS adaptieren? Würde das Sinn machen? Könnte es Spieler geben, die Talente, die sich nur für den Handel eignen, zulegen? Vielleicht versuch ich mich ja irgendwann einmal daran.   :D

Daher mein Dank an avakar für den Cluster Trade, der mich an die guten alten Zeiten erinnert hat.

Aber halt. Der Cluster Trade ist nichts ohne das Original und die Grundlage von unserem Großmeister: Der Sternenhandel von CK. Das sollte man sich durchaus auch anschauen.  ;)

Und da avakar auch bekannt für automatische Tools ist, hat er natürlich schon etwas passendes dafür gebaut (Mein Dank an Zauberlehrling für den Hinweis):

 

Dies war das Fanwerk-2-Loot für Juli 2018.
Dann sollen die anderen in der Reihe mal zeigen, was sie so in petto haben.  ;D

Viele Grüße
Sintholos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s