Fanwerk-2-Loot [September 2018] – Die Stadt Praern von mad_eminenz.

Bereits zum sechsten Mal stellt jemand aus der DS-Community ein von ihm geschätztes Fanwerk näher vor – zum zweiten Mal greift Dzaarion in die Tasten:

Für meinen zweiten Fanwerk-2-Loot-Beitrag habe ich mal Indiana Jones like ganz, ganz tief in der Vergangenheit der Fanwerke gegraben und eine ganze Stadt gefunden.

Ich stelle also vor: Die Stadt Praern von mad_eminenz.

 

 

Die Stadt Praern ist eines der ältesten offiziellen Fanwerke, das es gibt. Das alleine schon sollte es zu etwas besonderem und lobenswerten machen, aber ich habe natürlich noch mehr. Das Fanwerk selbst ist eine sehr schön ausgearbeitete Stadt, die spielfertig und mit Karte daherkommt und auch leicht außerhalb Caeras angesiedelt werden kann…und so ziemlich jeder SL kommt früher oder später in die Verlegenheit eine schöne Küstenstadt zu benötigen.
…und vielleicht ist dies ja auch eine Möglichkeit an den fehlenden Teil des Kalenderdownloads zu kommen ;D
So oder so kommen euere Abenteurer ja vielleicht auch bald mal an der Stadt mit den auffallend vielen Gasthäusern vorbei.

Auf jeden Fall vielen Dank an mad_eminenz für die schöne Stadt Praern.

Zu diesem Thema passend möchte ich zum einen natürlich noch den Stadtbaukasten von Zauberlehrling erwähnen, der nach seinem Release im letzten Adventskalender noch ein ordentliches Makeover spendiert bekommen hat, sodass sich ein Blick in die neuere Version definitiv lohnt und er wunderbar dabei hilft neue Städte schnell zusammenzuwürfeln.

Weiterhin könnte dieser Thread kaum geschlossen werden, ohne ebenfalls die Slay02 zu nennen, die sich explizit mit dem Thema Urbanes Setting auseinander gesetzt hat und daher viel zusätzliches Material zum Thema Stadt und urbanes Leben bietet.

Und damit kommen wir zur diesmonatigen Moral:
Dungeonslayers lebt wie nur wenige andere Systeme extrem vom Engagement seiner Community. Dabei stechen einzelne Projekte und Personen besonders heraus.

Die Stadt Praern war einer der Beiträge des ersten Adventskalenders, einem Projekt, das uns jedes Jahr (fast) einen Monat lang mit tollen neuen Fanwerk-Beiträgen versorgt. Vielen Dank an CK und vor allem sico72, die das jedes Jahr aufs Neue ermöglichen.
Für dieses Jahr fehlen immer noch einige Beiträge! Aber jeder, der schon mal eine Runde geleitet hat, hat sicher auch etwas Eigenfabriziertes auf seiner Festplatte liegen, vielleicht muss man noch mal drüber schauen oder eine Idee noch ein Stück weiter ausarbeiten, aber traut euch dazu und traut euch die Sachen anzubieten. Schließlich profitieren wir alle davon, wenn es neue Fanwerke von neuen Leuten mit frischen Ideen gibt ;)
Also meldet euch hier:

Das war’s dann jetzt aber wirklich erstmal mit dem Fanwerk-2-Loot für September 2018.

Ich hoffe es hat euch gefallen und euch ein wenig inspiriert. Und jetzt freue ich mich schon auf das nächste Fanwerk-2-Loot.
Das war’s erstmal von mir das nächste mal hört ihr von mir dann (hoffentlich) an Neujahr…wenn ich es denn aus dem Bett schaffe. :D

Gruß Dzaarion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s