Media Monday #392

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert und von mir beantwortet – lückenlos seit Folge #162. Die dortigen Vorgaben wie gewohnt in kursiv.

1. Nachdem 2018 nun wirklich und wahrhaftig so gut wie gelaufen ist geht es nun mit 2019 weiter.

2. Ab morgen – also dem kommenden Jahr – wird alles hoffentlich weiter auf konstant gutem Niveau bleiben, was mich betrifft..

3. Mein persönliches Film-Highlight 2018 war Solo noch vor Antman and the Wasp und Spiderman: A new universe.

4. „Been there, done that“: Eigentlich hatte ich mir für das Jahr ja vorgenommen, einen ganzen Stapel Heinlein zu lesen. Dazu brauch ich aber ne neue Nachttischleuchte …

5. Gute Vorsätze sind das eine, aber Vorsätze in Bezug auf Film- und allgemein Medien-Konsum hab ich keine – weder weniger noch mehr schauen.

6. Bevor das Jahr Schlag Mitternacht endet, werde ich definitiv noch eine Partie Monopoly spielen und drei Raclette-Pfannen Fleisch verputzen.

7. Zuletzt habe ich She-Ra und die Rebellenprinzessinnen gesehen und das war sehr unterhaltsam, weil die Serie organisch wächst, auf Diversität setzt, ordentlich Masters-Feeling aufkommt und die Tech-Artefakte a la Numenera cool sind. Gelungene erste Staffel.

7 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu wuerfelheld Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s