Planungen fürs deutsche D&D5

Via Fratzenbuch verkündet D&D-Redakteur Mirko Bader:

„Seit dem letzten Update für die deutschen D&D-Produkte sind wieder ein paar Wochen ins Land gegangen. Wochen, in denen sich vieles getan hat, nicht zuletzt aufgrund der neuesten Ankündigungen von Wizards of the Coast. Aber der Reihe nach …
Das von vielen sehnlichst erwartete Fluch des Strahd ist inzwischen bei uns eingetroffen und kann planmäßig im Juni in den Handel gehen. (…) Zum Buch gehört auch eine große Posterkarte des Landes Barovia sowie die 3D-Karte des Schlosses Ravenloft. Ebenfalls eingetroffen sind die Spielleiter-Schirme für Drachenraub, Verlies des Wahnsinnigen Magiers und der Standard-Schirm.
Das Tarokka-Spielkartenset (Tarotkarten) wird leider noch etwas auf sich warten lassen. Lizenzgeber Gale Force 9 hat eine gigantische Sammel-Bestellung der Kartensets aller weltweiten Partner gesammelt und sie in diesen Tagen in Auftrag gegeben. Wir Deutschen sind hier mengenmäßige Spitzenreiter, denn neben dem Tarokka-Spiel werden auch die teilweise vergriffenen Zauberkarten nachgedruckt, sowie die neuen Karten für Magische Gegenstände und Monster. Auf letztere freue ich mich als Spielleiter am meisten, versprechen sie doch, lästiges Nachschlagen im Monster Manual zu vermeiden oder zumindest stark zu reduzieren. Auch das längst überfällige Set der Xanathar-Karten ist in unserem Wunsch-Paket enthalten.
Vor wenigen Tagen ging Ghosts of Saltmarsh in den Handel. Wir haben schon jetzt dieses aktuelle Buch fertig übersetzt und layoutet. In Kürze gehen die „Geister von Salzmarsch“ in die Abnahme und können dann schon in den Handel gehen. Wir rechnen mit einer Erscheinung spätestens im August.
Für die zweite Jahreshälfte streben wir einen harten Puls an. Unser Ziel: Jeden Monat ein D&D-Buch! Nach Geister von Salzmarsch ziehen wir voraussichtlich zuerst den Hort der Drachenkönigin aus dem Hut, gefolgt vom Aufstieg der Tiamat, Mordenkainens Foliant der Feinde und Prinzen der Apokalypse. Zwischendurch wird dann auch die Auslieferung von Sandy Petersens Cthulhu Mythos erfolgen.
Vor kurzem haben Wizards of the Coast eine Reihe neuer Produkte angekündigt, die wir natürlich ebenfalls und möglichst zeitnah in Angriff nehmen. Baldur’s Gate: Descent into Avernus ist der Titel des nächsten Settingbandes. Wir hoffen, dass wir noch im Sommer mit der Übersetzung beginnen und den Band auf jeden Fall noch dieses Jahr veröffentlichen können.
Produkt Nummer 3 ist der Eberron-Band, über den wir selbst aber noch keine genauen Informationen haben. Ich gehe von einer Veröffentlichung zeitig im Jahr 2020 aus.
Ebenfalls angekündigt wurde der Essential Guide, eine Art neue Einsteigerbox. Dieses Projekt scheinen die „Magier“ recht überraschend aus dem Hut gezaubert zu haben, da es in der Langzeitplanung nicht vorgesehen war und selbst GF9 noch nicht die genauen Details kennt. Wir lassen euch natürlich wissen, was es genau damit auf sich hat, ob wir es übersetzen dürfen und wann es erscheint.
Vorher dürfen sich insbesondere D&D-Einsteiger über eine weitere Auflage des Einsteigersets mit dem phantastischen Abenteuer „Mine von Phandelver“ freuen. Das Set ist aktuell ausverkauft, wird aber in wenigen Wochen neu angeliefert. Vorbestellungen im F-Shop könnten durchaus ratsam sein …
Inzwischen sind auch die großen Vinyl-Karten mit den Stadtvierteln Waterdeeps und der erkundbaren Karte von Chult eingetroffen. Wir sind von der Qualität diesen robusten, abwaschbaren Karten sehr überzeugt und haben nachgefragt, ob weitere Karten in Planung sind. Die Antwort lautete erfreulicherweise Ja. GF9 hat vor kurzem selbst eine Karte der Schwertküste angekündigt, und wir sind gleich auf den Zug aufgesprungen. Vorstellbar wäre dann später auch eine Karte des Avernus. Doch dazu später mehr.

Das war’s für heute aus der D&D-Redaktion.““

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s