Media Monday #443

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer vom Medien-Journal präsentiert und von mir beantwortet – lückenlos seit Folge #162. Die dortigen Vorgaben wie gewohnt in kursiv.

1. Wäre das schön, wenn ich unter dem Weihnachtsbaum (oder etwas vergleichbarem) Dungeon Crawl Classics finden würde, schließlich ist es mein Lieblingsrollenspiel. Jedoch hat mich System matters schon überrascht und als Belegexemplar die limitierte Edition zukommen lassen. Vielen, vielen Dank – hab ich richtig Bock drauf!

2. Wenn dann der ganze Feiertagstrubel in nicht einmal einer Woche wieder vorbei ist wird ein wenig zu brettgespielt und Minis bemalt. Entspannung pur!

3. Ich könnte mir ja schon vorstellen, an den freien Tagen endlich die Zeit zu finden meine Shopartikel einmal durchräumen und meine Wohnung aufräumen …

4. Aber noch weit mehr freue ich mich darauf, mit The Witcher zu beginnen. Aber ich will es nicht wegbingen, sondern genießen. Mal sehen, wir gucken es am MO Probe und wenn es auch Philiph gefällt, dann gucken wir es im Wochentakt …

5. Bei den einen ist es verpönt, bei anderen überaus beliebt, auch mal Bücher zu verschenken. Ich für meinen Teil verschenke gerne welche an Leute, die sie zu schätzen wissen!

6. Die Weihnachtszeit ist ja schon auch in weiten Teilen von einem gewissen Konsumdenken beseelt. Bei mir/uns derweil ist das nicht anders. Am Samstag war ja das Brot und Spiele (Termine) und da hab ich davon profitiert, war der umsatzstärkste BuS im Jahr direkt hinter den Großcons Kekscon und Con Leo im Frühjahr. Dazu tolle Tombola, Wichteln und Grünkohl essen …

7. Zuletzt habe ich Daybreak durchgeschautnund das war ein einziges Vergnügen, weil es nach dem abtörnenden Trailer eine absolute Überraschung war – sehr witzige, sehr nerdige und sehr unterhaltsame Endzeit-Teenie-Coming of Age Comedy. Danke Christophorus für die Empfehlung und wer ne Rezi dazu lesen mag, da ist das Medien-Journal am Start.

2 Kommentare

  1. Frohes Fest!

    Für mich war Witcher die Weihnachtsüberraschung schlechthin, spricht mich persönlich weitaus mehr an, als die Serie mit den Drachen.

    Wir werden uns in den nächsten Tagen mit Legenden von Andor und einem kleinen Grusel-Abenteuer in Dungeonslayers die Zeit vertreiben.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s